Woran werden die Pfandflaschen erkannt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

an jedem Kiosk oder Büdchen. ausserdem bei grossen getränkehändlern, die sind meisten ja gut sortiert und können nahezu jedes Modell zurückführen.

Einwegpfandfalschen werden von Automaten nur angenommen, wenn sowohl das Pfandzeichen als auch der Strich-Code erkennbar sind.

Einwegpfandflaschen können, wenn die Pfandwerthaltigkeit der Einweg-Verpackung noch eindeutig erkennbar ist, beim Verkaufspersonal zur Rücknahme mit der Hand zurückgegeben werden (http://www.dpg-pfandsystem.de/servlet/PB/menu/1061543_yno/worauf_muss_ich_achten_.html).

Im einem Rewe-Supermarkt hab ich Rücknahme mit der Hand schon gesehen, wenn der Automat Schwierigkeiten bei echten Pfandflaschen bereitete.

Die Automaten brauchen die Strich-Codes.

Ist wirklich eine nervige Sache mit den Automaten und wenn Du dann noch einen kleinen Lausebengel hast, der Dir die Etiketten abknibbelt kommt Freude auf.

Was möchtest Du wissen?