Woran und wie erkennt der Lungenfacharzt Asthma was wird genau wie gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich probiere es mal, Dir zu antworten.

Beim Lungenfacharzt gibt es routine Untersuchungen beim ersten Besuch. Erst spricht der Arzt mit Dir über Deine Beschwerden, wie das so ausschaut, wann sie auftreten und macht eine genaue Anamnese.

Dann wird in der Regel ein ausführicher Allergietest gemacht . Meist der Pricktest auf dem Unterarm.

Auch eine ausführliche Lungenfunktion. Evtl auch ein röntgen der Lunge.

Kann auch sein, dass ein Belastungstest (auf dem Fahrrad) gemacht wird, um zu sehen ob die Lungenfunktion schlechter wird.

Beim Asthma ist es nun mal so, dass es einem nur schlecht geht, wenn man einem Anfall hat und nicht durchgängig Beschwerden hat, die man dann auch in der LuFu sieht. Daher braucht es eine ganz genaue Beschreibung der Symptome und eine gute Anamnese.

Kann auch sein, dass ein Provokationstest macht, den hatte ich aber noch nie und kann daher nichts darüber sagen.

Vielleicht konnte ich Dir ja ein bisschen helfen.

Kallie5 29.11.2016, 05:35

Vielen lieben Dank das ist eine Top Antwort dennoch habe ich auch dazu ein paar Fragen. 

Was ist eine Amnamnese? 

Was ist ein Pricktest?

Was macht man genau bei einem Lungenfunktionstest?

Macht man immer alle Test oder gibt es auch Sachen die man nicht immer macht?? 

Sonst eine tolle Antwort bitte beantworte mir auch die Fragen noch.

0
Muggelchen71 29.11.2016, 08:17
@Kallie5

Guten Morgen,

also eine Anamnese ist sozusagen Deine Krankengeschichte. Wie sich wann alles entwickelt hat, auch Erkrankungen Deiner Eltern. Welche Erkrankungen Du schon hattest usw.

Ein Pricktest ist ein Allergietest.

Auf der innenseite vom Unterarm (seltener auf dem Rücken) kommen kleine Tröpfchen allergenauslösender Flüssigkeiten, wie zB von einzelnen Pollen, Tierhaaren, usw. dann wird in diesen Tröpfchen die oberste Haut ganz leicht angeritzt (merkt man kaum). Die Haut reagiert nun bei einer Allergie mit diesem Tröpfchen des Allergens auf der Haut (wenn man auf einen oder mehreren dieser Stoffe allergisch ist) oder eben nicht. Dann wird es rot und es kann sich eine kleine Quaddel (rote juckende Schwellung) bilden. Anhand dieser Reaktionen oder auch keinen Reaktionen kann man nun eine Allergie erkennen.

Mein Lungenfunktionstest (LuFu) sitzt Du in der Regel in eine Art "Telefonzelle" aus Glas, mit geschlossener Tür. Nimmst ein Röhrchen in den Mund und atmest ein und aus, dann nach Anweisung ganz tief ein und gaaaaanz tief aus, bis nichts mehr geht. Wird alles genau angesagt. Dann kann es sein, dass Du noch gegen eine klappe anpusten musst. So wird Dein Atemzugvolumen gemessen. Also wieviel die Lunge fasst und wie gut die Aus-und Einatmung ist. Auch mit welcher Kraft. Kannst aber nochmal googeln. Ich muss nun los und kann nicht weiter schreiben.

Hoffe es ist nun klarer.

Viele Grüße

1
Kallie5 29.11.2016, 21:32
@Muggelchen71

Viele Dank.  Ja jetzt ist es klarer, ich habe nächste Woche ein Termin und jetzt schon Angst das Asthma Diagnostiziert wird.

1
Muggelchen71 29.11.2016, 22:16
@Kallie5

Mach Dir keinen Kopf. Asthma ist nicht das Ende der Welt. Es gibt echt gute Medikamente und normalerweise wirken die echt gut und Du bist dann beschwerdefrei. Eine Gute Patienten Asthmaschulung ist Pflicht, dann lernst Du sehr gut damit umzugehen.

Ich habe sehr schweres Asthma, was sich nicht kontrollieren lässt und die Medis eben nicht so wirken wie sie sollen. Hab täglich Anfälle und ca alle 4 Wochen so heftig, dass ich den Notarzt und Rettungswagen brauche und auf die Intensivstation muss. Doch das ist eben sehr sehr selten.

Wenn Du weitere Fragen hast, kannst mir auch gerne eine persönliche Nachricht schicken.

Alles Gute!

2

Zunächst wird bei Dir eine Lungenfunktionsprüfung (Bodyplethysmographie) durchgeführt.

Anhand dieser Werte wird entschieden, ob bei Dir eine Provokation gemacht wird. Diese Untersuchung wird unterschiedlich durchgeführt, im Allgemeinen bekommst Du aber etwas zum Inhalieren. Besteht ein Asthma, wird das zu starkem Hustenreiz und einem kleinen Anfall führen....

Kallie5 29.11.2016, 05:28

Danke.wie wird die Lungenfunktionsprüfung gemacht? (wie läuft das ab? Und noch eine Frage was kann denn Bein einer Provokation gemacht Werden?

0

Was möchtest Du wissen?