Woran starb Howard Carter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er starb an Herzinsuffizienzinfolge eines Hodgkin-Lymphoms.

Aber ich vermute, du willst auf den Fluch von Tut Ench Amun hinaus, aber das ist nachweislich ein typischer Aberglaube.

Ah ok danke

0

als aufgeklärter junger Mann hättest du das eigentlich aber selbst wissen müssen.

0

"Howard Carter starb am 2. März 1939 in Kensington in seiner Wohnung in 48 Albert Court im Alter von 64 Jahren. Sein Totenschein führt zwei Todesursachen auf: Cardiac Failure und lymphadenoma (Malignes Lymphom).[31] Er starb an Herzinsuffizienz infolge eines Hodgkin-Lymphoms."

Quelle: Wiki. 

Zu Faul zum googeln oder was?

Kleopatra, Nofretete etc, lol

Also 1. Frage: Ich habe neulich einen Bericht gefunden wo steht, Tutanchamuns Eltern wären angeblich Geschwister gewesen, stimmt das? Oder war Nofretete seine Mutter 2. Frage: Kleopatra war doch in Asterix und Obelix, so wie es jeder kennt, mit Cäsar zusammen. War das nur eine Sage oder war das Realität? 3. Frage: Man könnte doch den Stammbaum nachverfolgen, oder? Also, ob es jetzt noch welche gibt die vom Geschelcht Kleopatras stammen? 4 Frage: Hatte nur Tutanchamun so einen mit Gold verzierten Sarg, oder auch andere wie zB Kleopatra? Wäre wirklich nett :)

...zur Frage

Woran starb Tutanchamun?

Auf Google konnte ich nix eindeutiges finden. Manche sagen an einer Infektion, die anderen sagen er sei bei einem Wagenrennen gestorben.

...zur Frage

woran starb amanda todd?

...zur Frage

Woran Starb Käthe Kollwitz?

Ich finde Rein Garnichts dazu im Internet wieso wird so ein Geheimnis darum gemacht ? Woran starb sie denn nun??

...zur Frage

Hat Tutanchamun etwas mit der ägyptischen mythologie zu tun?

Unser Projektarbeitsthema sind die Mythologien und ich habe mich für die ägyptische entschieden. Jetzt wäre meine Frage, ob Tutanchamun etwas mit der mythologie zu tun hat, da ich gerade dabei bin eine Gliederung zu erstellen.

...zur Frage

Ist das ein echter Stuhl vom Tutanchamun, der auf Amazon verkauft wird?

Ich meine, geht sowas überhaupt?! Kann man einfach zu so unschätzbar wertvollen Gegenständen einfach sagen dass man "nur" 50000$ dafür haben will und den Rest der Besitzer klärt? Der könnte es ja ausersehen zerstören oder demolieren. Also ist das Angebot nun ein echter Stuhl aus dem alten Ägypten oder nicht? Was glaubt ihr? Danke für antworten!

...zur Frage