Woran sieht man ob eine Welle positiv oder negativ startet?

3 Antworten

Wellengleichung:

y(x,t) = A * sin (kx - wt)

Eine Welle "startet" nicht, welchen Ort würdest du als "Startort" heranziehen? Alles hängt von x ab. Und was heißt "zunächst" in mathematische Sprache übersetzt?

mechanisch also mit wasser misst der auslöser von aussen oder oben eintauchen dann negative

kommt der auslöser aus dem wasser beginnt die welle positive

Genau anders herum! Action = Reaction! Fällt ein Stein von oben ins Wasser (negativ), beginnt die Welle positiv!

0

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Frage verstehe. Geht es dir um die Phasenverschiebung oder um die Steigung der Welle?

normalerweise würde ich sagen die Phasenverschiebung ist der Grund: je nach dem um wie viel Grad die Phase verschoben ist kannst du sagen wohin sich die Welle bewegt: nehmen wir bspw die Sinuskurve: du hast sin(x+π/2)=cos(x) der Kosinus beginnt normalerweise oben und hat eine negative Steigung.

0

π/2 ist die Phasenverschiebung. anderes Beispiel: du hast jetzt cos(x+π/2)= -sin(x). der sinus beginnt bei 0 und bewegt sich nach oben, aber weil man -sinus hat bewegt sich die Welle an der x-Achse gespiegelt. allerdings können Wellen auch viel komplizierter aussehen.

0

Physik- Wellen- Was bedeutet in Phase und Gegenphase?

Hey,

Also die Frage steht oben.

Ich selber denke, dass:

In Phase: 2 Punkte auf der Welle, die eine Wellenlänge Abstand haben, dieselbe Höhe und "Ausrichtung" (also sagen wir mal, beide schwingen nach oben) haben

und

Gegenphase: 2 Punkte auf der Welle, die um π/2 versetzt sind, die selbe Höhe besitzen aber unterschiedliche eine "Ausrichtung"(Also ein Punkt vor dem Wellenberg der nach oben geht und ein Punkt nach dem Wellental der nach unten geht) haben.

Ist das so richtig?

...zur Frage

Warum habe ich plötzlich eine Welle im Haar und wie bekomme ich die weg (Mann)?

Ich habe seit ca 3-Wochen diese komische Welle in meinem Haar und bekomme sie nicht weg. Das fängt an wie auf dem Bild unten rechts an der Stirn und zieht sich seit Wochen am Kopf immer höher. In der Mitte der Haare ist also eine Art Welle nach unten (sieht aus, als wäre eine Lücke) und beim Ende der Welle geht es wieder nach oben.. Das gefällt mit überhaupt nicht.. Davor war das nie ein Thema. Ich kämme meine Haare immer diagonal von links nach rechts mit Wasser. Wenn ich sie von rechts nach links kämme kommt so eine Frisur gar nicht zu stande (nicht die Welle, sondern der Scheitel allgemein).

Woran kann das liegen und wie bekomme ich das endlich weg?

...zur Frage

Hat eine Welle ein Gewicht?

Hi,

Da laut der Quantenphysik ein Objekt sowohl Teilchen als auch Welle sein kann und ein Teilchen ein Gewicht hat, sollte auch eine Welle ein Gewicht haben oder ?

Danke schon mal im Voraus

Gruß von mir :D

...zur Frage

Wenn ich einen Körper lade, ist der dann positiv oder negativ geladen?

Wenn ich zb. einen Kunststoffstab lade, ist der dann negativ oder positiv geladen ? Wie kann man das herausfinden ?

...zur Frage

Was bedeutet "plus positiv " bei Blutwerten?

Ein Blutwerte soll laut Norm auf jeden Fall negativ sein. Mein Wert ist +positiv. Ist plus positiv nun " schlimmer" als nur " positiv "

...zur Frage

Was versteht man unter "Die Überlagerung zweier Wellen geht so vor sich, dass Welle A Welle B nicht stört,,,?

Hi

Was versteht man unter "Die Überlagerung zweier Wellen geht so vor sich, dass Welle A Welle B nicht stört, d.h. nach dem Durchqueren sieht Welle so aus, als wenn es Welle B nie gegeben hätte?" Was versteht man unter "stören" in diesem Kontext?

thx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?