Woran sieht man das eine Gesellschaft intakt ist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Gesellschaft kann nur dann intakt sein, wenn jeder respektvoll und freundlich Verantwortung für den anderen übernimmt.

Schon, wenn das delegiert wird (Sozialstaat) und durch Nähe entweder die Bedürfnisse des anderen nicht allgemein bekannt sind, Hilfe nicht kommt, oder aber die Hilfe so anonym und selbstverständlich ist, dass sie über Gebühr beansprucht oder ausgenutzt wird, dann ist die Gesellschaft nicht intakt.

Zum respektvollen und freundlichen Umgang gehört auch, dass es keine Diskriminierung in irgendeiner Weise gibt. Dass alle als gleichwertige Mitglieder akzeptiert sind. Unabhängig von Status, Anschauungen oder Zugehörigkeit. Toleranz und Menschenliebe in Verbindung mit Nähe und Wertschätzung aller Menschen und Tiere, der Pflanzen und des Universums sind Voraussetzungen für eine intakte Gesellschaft.

44

Dankeschön für das Sternchen. freu

0
57
@Luise

Den Stern hast Du Dir verdient für diese Antwort.
Aus ihr schließe ich jedoch, dass es im Grunde keine intakte Gessellschaft auf der Welt gibt, oder?

0
44
@MojitoTom

Ich denke, nur bei sehr kleinen Naturvölkern könnte es das geben. Ist dann aber eher eine Sippe, als eine Gesellschaft. Wäre schön, wenn es die intakte Gesellschaft mal gäbe. Für alle. Aber davon sind wir noch weit weg.

0

Den Zustand einer Gesellschaft sieht man (immer noch) daran, wie mit Alten, Witwen und Waisen ungegangen wird.

Wenn diese in Flüchtlingsunterküften hungern, frieren und erfrieren (auch an Bushaltestellen), dann ist diese Gesellschaft krank, sehr krank!

wenn jeder sich selbst realisiert hat.das,was wir wirklich sind.die ewige freude.davon sind wir noch meilenweit entfernt. selbst wenn wir frieden haetten,jeder zu essen,trinken etc,werden wir merken,dass da noch was fehlt...

Würde so etwas in der Gesellschaft toleriert werden?

Servus und guten Abend Leute.

Folgendes ist mir soeben in den Sinn gekommen: Man stelle sich vor, die mächtigen der Gesellschaft werden noch Geldgieriger als sie ohnehin schon sind, und wollen uns Endverbraucher dazu bewegen nur mehr Fernseher und Radiogeräte zu verwenden, die sich nur dann verwenden lassen, wenn man einen Vertrag unterschreibt und Monatlich dafür löhnt.

Würde eurer Meinung nach, so etwas in der Gesellschaft toleriert werden? Oder wäre das ein Schritt, wo die Gesellschaft sagen würde: Nein, so nicht, ihr Herren der Schröpfung!

Danke für eure Antworten,

...zur Frage

Ich weiß nicht ob ich sie noch liebe?

Woran merke ich ob ich sie noch liebe oder nicht? Was sind Anzeichen dafür?

...zur Frage

Woran merkt man das man einen niedrigen Blutdruck hat?

Was sind Anzeichen dafür?

...zur Frage

Wird die Gesellschaft zunehmend aggressiv?

Warum wird die Gesellschaft immer aggressiver und Verständnislos woran kann das liegen das die Gesellschaft immer mehr asozialer wird...?

...zur Frage

Woran kann man erkennen, dass man entspannt ist?

was sind typische Anzeichen dafür?

...zur Frage

Warum lässt Gott das alles zu? Warum lässt er zu, dass die Atheisten die Welt zerstören werden weil Sie nur auf Macht und Geld hinaus sind?

Manchmal frage ich mich, wo ich hier gelandet bin.
Wenn die Atheisten sich mit Gott beschäftigen würden, wären wir wieder eine Gemeinschaft und brauchen diesen ganzen Digitalkram nicht, weil dieser uns krank und egoistisch macht. Nur noch macht und Geld heutzutage. Wann ist das Ende endlich da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?