Woran sehe ich wie viel bit mein Windows Vista Home Basic ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise stehe auf der DVD, welche Bit-Version (32 oder 64) du hast. Wenn das nicht draufsteht, hast du wahrscheinlich eine OEM-Version, denn auf der Original-DVD steht das drauf.

Meistens liefern die Hersteller eine 32-Bit-Vista-Version, 64-bit-Versionen dagegen sind nicht immer verfügbar. Prüfen kannst du das unter "System" in den "System-Einstellungen". Dort steht, welche Version du installiert hast. Ist keine Angabe vorhanden, handelt es sich um die 32-Bit-Version.

Ich habe noch einmal auf meiner Original-DVD nachgeschaut. Dort steht: "Diese DVD enthält nur 32-Bit-Software". Daher gehe ich davon aus, dass du eine vom PC-Hersteller mitgelieferte Version (OEM) erhalten hast.

0

Du schmeisst da etwas durch einander und deine Frage ist unsinnig.

Windows Vista Home Basic ist nicht, sondern ist in der Lage eine gewisse Anzahl von bit/sec zu bearbeiten. Soweit die Theorie. Viel wesentlicher ist dabei die Hardware. Denn wenn die nicht mit entsprechenden Komponenten ausgerüstet ist, kann sie auch nur wenige bit/sec verarbeiten.

Deine Frage entspricht also nicht dem, was zu wissen für dich snnvoll wäre.

Fragt sich: was wolltest du eigentlich wissen?

?

0

normaler weise laufen alle pc`s mit 32bit daher sollte das vista auch 32bit haben außer du hast einen server dann hättest du warscheinlich 64bit

aber du kannst ja mal auf arbeitsplatz klicken dann oben in der leiste auf systeminformationen klicken da sollte es stehn wieviel bit dein windows hat

Das steht auf dem Bild in "Systemsteuerung/System und Wartung/System" direkt hinter "Systemtyp".

Was möchtest Du wissen?