Woran merkt man, ob man wirklich meditiert oder sich nur konzentriert?

4 Antworten

Konzentration sammelt die Aufmerksamkeit auf einen Punkt. Eine richtige Meditation verfolgt das Ziel, jenseits von Zeit, Gedanken und Wollen zu verweilen, doch in Wachheit und voller Aufmerksamkeit, die jedoch nach innen gerichtet ist.Dieses Unterfangen kann nur gelingen, wenn die Kundalini der Meditierenden durch alle feinstofflichen Energiezentren durch aus dem Scheitel fließt und eine Verbindung mit dem Höchsten Absoluten herstellt.

Wenn es nicht gelingt sich von Gedanken frei zu machen, dann kann man auch visulisieren "meine Gedanken kommen und gehen, ich halte sie nicht fest". Man kann auch seinen Geist richten auf bestimmte Dinge, die man erbitten will, ob für Körper, Seele und Geist. Aber da gibt es verschiedene Methoden.

Machst Du das ? GLG

0
@Bruno

Ich mache das so. Erst entspannen und die Gedanken kommen und gehen lassen, dann eine Heilmeditation mit Konzentration des Energieflusses auf die Schwachstellen des Körpers, dann Verbinden des Geistes nach oben und erbitten von Licht, Liebe und Heil, für mich und alle Lebewesen. Leider bin ich nicht konsequent genug und mach das nicht jeden Tag. Versuche mich zwar zu bessern. Heute hab ich schon, gestern auch.

0
@Luise

Guten Mittag Louise. Danke. Melde mich spaeter nochmal. GLG

0

Wenn deine Meditation auf das Nichts ausgelegt ist, ist es wie ein erwachen, aus dem Nichts. Du kannst dich an Nichts erinnern, obwohl du da bist. Du vergisst dich selbst, dein Ego, dein Intellekt, deine Gedanken, dein Wissen. Du erwachst aus einem Zustand der heiteren Leere, die gefüllt ist mit allen Dingen die noch nicht gedacht, gefühlt, erahnt oder verwirklicht sind. Dieses Gefühl der harmonischen, sich sanft bewegenden Ruhe lässt einen sich Selbst vergessen. Bei diesem Selbstvergessen, lassen wir uns mal Selbst in Ruhe. In diesem Zustand setzen tiefste Selbstheilungsprozesse, geistiger und körperlicher Natur ein. Nun gibt es die Möglichkeit seine Meditation auf verschiedenste Inhalte zu richten.

Alpträume nach Meditation?

Guten Abend, ich habe vor einigen Monaten so gut wie jeden Abend meditiert. Dann hatte ich irgendwann keine Zeitt mehr und habe für einige Monate gelassen, vielleicht mal zwischendurch 2-3 mal gemacht. Jetzt habe ch wieder so richtig vor einigen Tagen damit angefangen, weil ich gerne entspannter wäre.. Habe nun aber folgendes Problem: nach dem ersten mal der langer Meditations-Pause hatte ich einen Alptraum. Ich habe mir da nicht viel bei gedacht und hab am nächsten Tag einfach wieder meditiert, hatte in der Nacht dann wieder einen Albtraum.Früher hatte ich das nie.. Auch sonst habe ich seeehr selten Alpträume. Hängt das mit der Meditation zusammen? Woran kann das liegen? Ich meditiere ja um mich entspannter und besser zu fühlen. Mache ich etwas falsch? Danke im Voraus für ernst gemeinte Antworten :-)

...zur Frage

Meditation: Auswirkung auf IQ/Konzentration

Hat irgendjemand jemals den IQ dieser Mönche gemessen? Ich denke, sie könnten durch die Meditation zu wahren IQ-Monstern geworden sein. Gibt es irgendwelche Belege oder Erfahrungen eurerseits? Wie wirkt sich Meditation bei euch auf die Intelligenz und eure Konzentration aus? Seid ihr kognitiv wirklich besser geworden durch Meditation?

...zur Frage

Woran erkennt man, dass man jemanden wirklich liebt?

Woran erkennt man wahre Liebe ?

...zur Frage

Hilft Meditation wirklich und welche Vorteile kann ich erzielen, wenn ich jeden Tag eine halbe Stunde meditiere?

...zur Frage

Ganzkörperzuckung durch Meditation?

Hallo Leute, grad ist mir etwas ungewöhnliches passiert und zwar habe ich  seit langer Zeit nicht mehr meditiert und heute wollte ich mal wieder eine Meditation machen; also hab ich mich hingesetzt und mich auf mein drittes Auge konzentriert, dann habe ich angefangen und ungefähr 5 min zu zucken begonnen, dabei habe ich sehr viele Bilder gesehen, die mir viele Sachen gezeigt haben. Ich zucke normalerweise nie!! Ist mir auch sehr fremd! Was kann das sein? Ich meditiere auch nicht seit heute...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?