Woran merkt man, ob Kartoffeln schlecht sind?

3 Antworten

Wenn die Kartoffeln weich sind, und lange Triebe haben- wegwerfen. Ich werfe sie schon weg, wenn sie nur ein bischen austreiben, vielleicht ist das übertrieben...

musst Du Geld haben. Die Triebe werden abgeschnitten und fertig.

0
@wauwie

und auch wenn sie weich sind, sind sie noch lange nicht schlecht. Solange sie nicht faulig riechen und die Farbe ins bräunliche verändern, eignen sie sich super für Kartoffelbrei und Aufläufe.

0

Triebe machen gar nichts. Und wenn sie weich sind, achte darauf, ob sie nicht mehr erdig, sondern modrig riechen. Beim Zerschneiden sieht man es.

wenn die kartoffeln weich sind, sind sie nicht gleich schlecht, bloß nicht mehr so schön... auch wenn sie triebe haben sind sie nich genießbar. aber wenn sie stinken, dann sind sie schlecht!

Was möchtest Du wissen?