Woran merkt man, dass Schimmelkäse schimmelt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein schimmelkäse ist 39 Tage drüber war aber ovp. heute geöffnet riecht jetzt streng und vom Geschmack sehr würzig. Lecker! Da in Deutschland kaum ein guter schimmelkäse zu finden ist, lasse ich sie mindestens 20 - 40 Tage über dem mhd. Liegen bevor ich sie esse! Alles gut

Edelschimmel ist meistens blau und scharf abgegrenzt. Der Schimmel, den wir nicht mögen, ist ein weißer watteähnlicher Bezug, der erst sehr viel später bläulich wird. Man kann das gut auseinander halten. Aber, wie schon gesagt wurde, Käse kann auch anders schlecht werden, nicht nur durch Schimmel.

Einem Schimmelkäse ohne Schimmel fehlt eine vereinbarte Eigenschaft, dies mit der Folge, daß ein Sachmangel gemäß §434 BGB vorliegt, so daß entsprechende Ansprüche ausgelöst werden.

Nein, im Ernst: olfaktorisch wird das nicht festzustellen sein. Im übrigen stellt Schimmel (also nicht der beabsichtigte Edelschimmel) nicht das einzige Problem dar; Käse kann auch anderweitig verderben.

Ich persönlich würde einen geöffneten Käse nach drei bis vier Tagen nicht mehr essen, habe aber schon Erstaunliches erlebt, was der menschliche Körper so alles vertragen kann.

ich meine, edelschimmel und schlechten schimmel erkennt man optisch durchaus als unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?