Woran merkt man, dass man seinen Parter / Ex nicht mehr liebt und/oder andere interessanter sind?

4 Antworten

Du hast die Frage selbst beantwortet. Wenn Du Dich für andere Männer interessierst, hat eine erneute Beziehung mit dem Ex keinen Sinn. In diesem Alter ist das wohl auch völlig normal. Die wenigsten haben mit 22 bereits den Partner fürs Leben gefunden. Wenn du ihn noch lieben würdest, würdest Du eine unendliche Sehnsucht empfinden udn Dir die Frage, ob Du für ihn noch was empfindest, gar nicht erst stellen.

wie du schreibst: du willst nicht zu ihm zurück und interessierst dich für andere.

Hallo Sabrinnaa. In Deinem Alter ist Deine Frage fast überflüssig. Aber ich schreibe Dir trotzdem, da in diesem Alter, solche plötzlich auftauchenden Probleme sehr schwer erscheinen. Er hat Dich verlassen, dabei warst Du sicher sehr, sehr gekränkt. Dass Du Dich nach anderen umgesehen hast, ist ganz normal und auch richtig. Du musst Dich jetzt nicht blind auf einen anderen stürzen, da kommt auch nichts dabei heraus. Du bist 3 Jahre mit Deinem Ex gegangen. Hattest Du dabei das Gefühl, es gibt keinen besseren, oder hast Du schon damals ab und zu gezweifelt. Wenn das der Fall war, dann lasse bitte Deine Finger von den neuen Liebesbezeugungen Deines EX. Andernfalls, wenn Deine Gefühle damals 100% waren, müsste Er sich schon etwas besonderes einfallen lassen, dass Du Dich noch einmal erweichen lässt. Er müsste Dich dann mit einer guten Idee oder einer Aussprache, wirklich Überzeugen. Das wird für Ihn, hoffentlich keine leichte Aufgabe!!! Das beste für Dich! Dein Vorsorglich

Man kann einen Menschen nicht von der Liebe überzeugen. Entweder die Gefühle sind noch da oder nicht.

0

Wenn man sich außeinander lebt.

Was möchtest Du wissen?