Woran merkt man dass man nicht mehr nur schlecht drauf ist sonder Depressionen hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo IchLiebeMusik , Also Depressionen sind wenn du Dich nur noch verkrichen möchtest wie in einer Höhle , wenn du keine lustigen Leute oder Filme sehen kannst , wenn dir Lachen in den Ohren weh tut , wenn du nur noch traurige Filme siehst damit du Heulen kannst oder traurige Bücher, Traurige Musik , du magst nicht mehr unter Leute gehen , dir machen noch nicht mal kleine Aufmerksamkeiten freude , du kramst Bilder von lieben verstorbenen raus und heulst Stundenlang , du hast keine Lust zu kochen und zu essen (was sehr gefährlich werden kann ) wenn Leute ganz normal lachen und du bildest dir ein sie lachen über dich , wenn was wirklich lustiges ist und du tust anstatt zu lachen denken --- sind die blöd --- warum lachen die darüber und du kannst mit solchen Leuten nicht in einem Raum bleiben !!!! Vor allem aber du bist verdammt dünnhäutig === du klekerst zb, beim essen und die Leute fragen aus Spass == willst du ein Sabberlatz ?? Normal ist das man darüber lacht --- nicht so der Depressionen hat der bricht in Tränen aus und denkt die lachen ihn alle aus , er versteht keinen Spass mehr und Feiertage sind ihm eh egal --- wass ist Ostern , Weihnachten oder Geburtstag ?? Er macht nichts und er schmückt nichts und Sylvester wenn alle feiern sitzt er vor dem Fernseher und ist am heulen wegen alter Lieder die da laufen und ihn an irgend etwas erinnern !! So ich hoffe ich habe Dir deine Frage so beantwortet das Du sie verstehst oder verstanden hast und hat mit Selbstmord wirklich nur im Endstadium was zu tun !!! Liebe Grüße Radschula .

Biggi1963 27.08.2012, 23:21

DH Radschula-Schnegge...:-)))

0
Radschula 27.08.2012, 23:32
@Biggi1963

Danke schön meine Süße und Bussi für Dich und Norle !! <3 <3

0
mishiko 28.08.2012, 00:07

DH! auf diesen weg, meine liebe radschula.

habe für heute, alle meine DH's, vergeben.hahaha

bussi an dich und kitolein wuff wuff, von deiner mishiko' !

0
IchLiebeMusik96 29.08.2012, 01:08

Vielen Dank für die Antwort, hat mir jetzt so einiges klar gemacht. Kriegst ein Sternchen von mir. :)

0

Depressionen sind wesentlich schlimmer als einfach nur "schlecht drauf sein". Man ist in einem tiefen Loch und kommt da nicht mehr raus. Man hat Suizidgedanken, am liebsten würde man den ganzen Tag schlafen, man nimmt seine Umwelt ganz anders war. Das Gefühl "schlecht drauf zu sein" vergeht meistens nach einer kurzen Zeit. Depressionen sind nicht einfach so weg, dafür muss man meistens hart kämpfen.

Radschula hat dir die mentalen Dinge schon sehr gut beschrieben.....

... bei mir kamen da noch körperliche Ausfälle hinzu:

  • Dauerschwindel
  • Herzrasen bis hin zu Todesängsten
  • Schweißausbrüche
  • Taubheitsgefühle ihn Händen und Beinen

...so hat dann nicht nur der Geist, sondern auch der Körper signalisiert - ich will so nicht mehr.

Fasse unsere beiden Antworten zusammen und du erkennst, dass "schlecht drauf sein" und Depressionen nicht annähernd das Gleiche sind.

LG

Radschula 27.08.2012, 23:43

@ Biggt DH !! für die Ergänzung -- na klar das gehört ja auch dazu , kannste mal sehen was die Tabletten für ne Wirkung auf das Gehirn haben !!

0

Das merkst Du dann schon. Du hast dann das Gefühl, irgendwie raus zu müssen. Aber Du weist nicht wo raus. Am besten Du unterhältst Dich mal mit jemand depressiven.

Doesig 26.08.2012, 23:12

Nein, sich mit depressiven Leuten zu umgeben, macht noch depressiver.
Sport ist das Mittel der ersten Wahl - schüttet positive Hormone aus.

0
Aryan2011 26.08.2012, 23:16
@Lacity23

Aber jemand der Depressiv ist, wird nicht einfach so Sport treiben, zumindest nicht aus eigener Kraft.

0
Lacity23 26.08.2012, 23:24
@Aryan2011

Stimmt auch. Und deshalb sind Depressionen so beschi**en.

0

Du bist in einem "Loch" aus dem du alleine einfach nicht mehr raus kommst, du bist eig immer schlecht drauf und hasst nach einiger zeit warsch auch dein Leben, wenn du pech hast fängst du an dich zu ritzen und wenn es ganz schlimm wird hast du vllt ach noch suizidgedanken ps. ich hoffe es war wirklich nur eine frage

schlecht drauf sein hört auch mal wieder auf, depressionen eig nicht einfach so

Du findest aus deinem "Loch" nicht mehr alleine raus und bist jeden Tag traurig, denkst eventuell an Selbstmord, hast an nichts mehr Freude.

wenn du versuchst dich umzubringen..

1lololol1 26.08.2012, 23:09

UNNÖÖÖÖÖÖÖÖÖTIG

0
Doesig 26.08.2012, 23:10

Nein, bei Depressionen hat man nicht zwangsläufig das Bedürfnis, sich umzubringen

0
IchLiebeMusik96 26.08.2012, 23:10

ziemlich unqualifizierter kommentar.

0
OowtfoO 27.08.2012, 09:11
@IchLiebeMusik96

leute die davon nichts verstehn sollten ihre kommis bei sich behalten, und außerdem sind depressionen und suizidgedanken was ganz andres, nagut aus depressionen können (müssen aber net) suizidgedanken werden,

0

Was möchtest Du wissen?