woran merkt man, dass eine katze einen liebt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob eine Katze einen liebt oder nicht merkt man an ihrem Gesamtverhalten. Das beste zeichen sind mitgebrachte "Geschenke" in Form von Mäusen oder Vögeln. Und wenn der Tiger dann noch häufig von sich aus deine Nähe sucht, dich immer begrüßt, wenn du nach Hause kommst, dich versucht zu trösten, etc. Eben an allem, was mehr als für die Katze nötig ist, sich ihren Teil in der Welt zu holen.

die Vögel und so sind keine Geschenke sondern sie wollen einem das jagen beibringen

0

Meine Katze heult wenn och nicht da bin wir haben (3 Katzen) umarmt mich ich darf alles mit ihr machen. Sie macht Tricks für mich, beschützt mich vor Hunden. Wenn ich mit ihr spiele macht sie ohne Krallen.

Ich hatte mal einen kleinen Kater der eigendlich weiter vermittelt werden sollte, und nur für wenige Tage bei mir bleiben sollte... Als er denn bei den neuen Menschen war, wollte er nicht mehr fressen, und hat sich nur versteckt... Das ging eine Woche so... Die Leute kamen denn mit ihm wieder zu mir, und er kam sofort aus seiner Box, ging zum Napf und hat gefressen, und kam auf meinen Arm... Ich habe den Kater denn behalten, weil ich bin sein Mensch, und wenn ich weg wäre würde sich das Tier aufgeben! Wenn das keine Liebe ist, denn weiß ich es auch nicht! Katzen lieben ihre Menschen, und sie sind traurig, wenn der Mensch weg ist!

Was möchtest Du wissen?