Woran merkt man, dass der Anlasser kaputt ist?

4 Antworten

Diese Frage ist ohne nähere Beschreibung nur durch das "Ausschlussverfahren" zu beantworten. Also: Erst mal prüfen, ob Strom vom Zündschloss zu Anlasser kommt ( müsste ja sein, da er nach deiner beschreibung nach mehrmaligem Versuch anspringt ). Die Anlasserdrehzahl ist auch noch wichtig - kommt der Motor beim Startrvorgang auf "Drehzahl" ? Wie ist die Stromaufnahme des Anlasseres ? Würde dir raten: Lass da mal eine(n) reinschauen, der sich damit auskennt. Ein Anlasser ist nicht gerade billig. Viel Erfolg.

wenn er dreht und nach mehreren versuchen dann anspringt liegt es eher nicht am anlasser, das kalte feuchte wetter gibt vielen autos probleme auf, die möglichkeiten dass irgendwo feuchtigkeit die zündanlage befallen hat ist recht gross, einfach einmal über nacht an geschützter stelle parken und dann morgens versuchen ob es besser wird, ansonsten fachmann in der werkstatt fragen

Schau mal beim Verteiler und den Zündkabeln nach, vielleicht sitzt etwas locker, oder ist verschmutzt. Und kontrolliere bei Bedarf die Zündkerzen.

Was möchtest Du wissen?