Woran merke ich ob die Firma pleite ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde sagen, dann verständige dich mit deinem Chef, such dir schonmal nen anderen Job, aber dein Gehalt wirst du wohl nicht mehr bekommen, denn schon alleine die ältere SMS zeigt, dass der Chef seine Leute nicht bezahlen kann oder will.

Und mit 76 ist er auch nicht mehr der ideale Geschäftsmann.

Außerdem die Sache mit dem Lieferanten. Wie kann eine Firma was leisten, wenn der Lieferant nichts mehr zubringt, was die Firma zum Arbeiten braucht.

Je schneller du verschwindest, desto besser für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das sieht aus, als würde diese Firma auf die Insolvenz hinsteuern. Jede Firma hat gewisse Rücklagen zu bilden, um die Löhne abzusichern. Sind diese Rücklagen auch aufgebraucht, kommt natürlich keine Zahlung mehr.Wie man privat herausfinden kann, wie es um die finanzielle Situation bestellt ist, weis ich leider nicht. Wir als Firma, wenden uns immer an die Creditreform um die Zahlungsmoral der Kunden zu überblicken.

Recherchiere am Besten im Internet und in den Zeitungen ein wenig, bzw. spreche Deinen Chef darauf an oder wende Dich ans Arbeitsamt, wenn Du keinen Lohn bekommst.

Ich drücke Dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon5
03.11.2016, 11:21

Creditreform kostet Geld, das der Fragesteller sicherlich nicht hat und dafür auch nicht ausgeben muß.

0

Lasse dir mal von dem Chef/Lohnbüro einen Kontoauszug zeigen, in dem dein Gehalt von seinem Konto abgebucht wurde. Sage ihm, er könne alle anderen Kontobewegungen schwärzen. Wenn er dir keinen Kontoauszug zeigt, hat er dich angelogen. Das Geld hätte längst auf deinem Konto sein müssen.

Schreibe ihm einen Brief per Einschreiben und setze ihm eine Frist, bis zu der du dein Gehalt auf deinem Konto haben möchtest. Drohe ihm an, gerichtlich gegen ihn vorzugehen, wenn er den Termin nicht einhält. Als Frist halte ich in deinem spezifischen Fall 3 bis 5 Tage für angemessen.

Ansonsten solltest du jetzt zum Jobcenter gehen und dich beraten lassen, wie du dich verhalten sollst. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, du kannst ohne Sperrfrist kündigen, wenn du kein Gehalt bekommst.

Ich finde auch alles sehr merkwürdig und es sieht in der Tat nach finanziellen Problemen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nicht unbedingt gut an. Frag doch einfach mal im Lohnbüro nach wann Dein Gehalt kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainman111
03.11.2016, 11:13

Hab ich...kam nur ist dann und dann überwiesen worden

0

Ganz einfache Geschichte: Kein Gehalt = Keine Arbeit. Ich arbeite auch viel mit Speditionen zusammen (bin kein Spediteur) und weiss, dass LKW-Fahrer extrem gesucht werden. Einfach woanders hin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich auch....such dir mal lieber was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die scheinen kurz vor der Pleite zu stehen. Mach mal Druck wegen deinem Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?