Woran merke ich dass ich meine Haare schneiden *muss*?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann trag deine Haare nicht offen, sondern zu Zöpfen geflochten oder als Dutt hoch gesteckt.

Vermindert die Reibung, die - wie Hitze durch Fön und Glätteisen - Schuld am Spliss ist.

Weniger Spliss - weniger schneiden.

Ich habe mir übrigens das letzte Mal vor fast 8 Monaten die Spitzen geschnitten und bis jetzt keinen Spliss.

Dass Blondieren und Färben auch tabu sein sollte, versteht sich hoffentlich von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Aus meiner Berufserfahrung heraus alle 3 Monate wenn sie chemisch behandelt sind Bzw. du sie oft mit Hitze bearbeitest. Alle 6 Monate wenn deine Haare "Natur" sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Pflege an, wenn du lange Haare haben möchtest.

Willst du sie lang haben, musst du sie auch regelmäßig an den Spitzen abschneiden.

Lässt du sie unberührt wachsen, kann dir der Spliss so hoch kommen, dass du nicht nur 1 cm abschneidest, sondern viel mehr.

----

Benutze Haaröle / Kuren / Spülungen, halte den Föhn nicht zu nah ans Haar, versuch sie nicht oft zu glätten oder dir locken zu machen.

Achtest du darauf, dann beugst du Spliss vor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch längere Haare hatte, hab ich sie mir auch selbst mit einer Friseurschere ca. all 3 Monate um einen 1 cm gekürzt. Dadurch sind sie immer schön nachgewachsen ohne zu splissen und somit wurden sie schneller länger. Wenn du z.B. nur alle 6 Monate zum Friseur gehst, muss der mehr wegschneiden, weil sich in der Zeit mehr Spliss gebildet hat. Und ich verwende auch regelmäßig Öle - derzeit von Gliss-Kur (6-Wunderölessenz). Die pflegen die Haare geschmeidig ohne sie zu beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist total unterschiedlich ob du gefärbte, blondierte oder naturhaarfarben hast und wie du es vertreist. Es gibt dickere robuste haare aber natürlich auchbfeinere die man dann mehr schneiden sollte. Plus minus sind es so alle 3 monate einmal schneiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Spitzen dünn und fransig werden, sollte man sie schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts mehr siehst und du mit deinen Haaren die Putzfrau ersetzt. Dann könnte es in Betracht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Spliss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"müssen" musst du gar nichts !

solange es dir gefällt, ist alles okay !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?