Woran liegt es wenn man viel zu dickes Blut hat kann man was dagegen tun

10 Antworten

Zitrone pressen täglich trinken. Du solltest mit deinem Hausarzt reden. Eine Bluterkrankung ist nicht auszuschließen. Es gib da auch eine Aspirin die das Blut verdünnt, sollte man aber nur nach Anweisung des Arztes einnehmen. Ich habe das auch, ist aber wegen jahrelanger Pille entstanden. Zitrone auf alle Fälle! Bei niedrigem Blutdruck noch was salziges dazu, Brezel  etc. 

LG

danke werde ich weiter geben

0

viel trinken wurde hier schon erwähnt, das ist erst mal das Wichtigste . Alles weitere müsste mal ein Doktor abklären.

Vllt. ist die Thrombo-und oder die Erythrocytenanzahl viel zu hoch bei dir? Warum man dich einer Blutwäsche unterziehen wollte, ist mir schleierhaft.

Eventuell ASS oder einen anderen Blutverdünner hätte sie dir verschreiben sollen. 

Und natürlich viel Wasser trinken.


Was möchtest Du wissen?