Woran liegt es dass meine Ohrlöcher pochen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besprech diese Problematik am besten mit einem erfahrenen Piercer. Es kann daran liegen, dass es geschossen wurde und daher nie richtig abgeheilt ist. In diesem Falle kann zuwachsen lassen und neu stechen oder eventuell ein "überstechen" (genauer: punchen in etwas größerer Größe,z.B. 1,2 oder 1,6mm, d.h. der alte Stichkanal wird mit weggestochen) helfen. Vor allem letzteres, also das Punchen, sollte sich ein erfahrener Piercer mal ansehen, das wäre eine Möglichkeit, den alten Stichkanal "loszuwerden" - beim Punchen wird das Gewebe entfernt, so dass du anschließend einen sauberen Stichkanal ohne Narben oder sonstiges vom Alten hast.

Eine Allergie / Unverträglichkeit kann vorliegen, vielleicht hilft es schon, dir vom Piercer mal richtig guten Titanschmuck geben zu lassen. 

An sonsten kann ich mir nur vorstellen, dass das Ohrloch in den 3 Jahren doch etwas zusammengezogen hat. In diesem Fall kann es dir der Piercer einfach etwas aufdehnen und Titanschmuck einsetzen. Nach ein paar Tagen solltest du dann, wenn das Ohr sich vom dehnen erholt hat, keine Probleme mehr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal als generelle Fragen, um einige Probleme schon mal auszuschliessen: Wie wurden denn deine Ohrringe gestochen? Von einem Juwelier geschossen? Von einem Piercer mit einer Kanüle gestochen? Selbst gestochen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catapunica
23.12.2015, 10:06

Ähhh... Da ich da noch sehr klein war weiß ich es nicht mehr ganz genau aber ich glaube das wurde geschossen ^^ 

0

Du hast eine Allergie gegen das verwendete Material aus dem die Ohrringe gefertigt wurden. Geh am besten mal zum Arzt und lass dich auch Allergien testen. Meist treten solche Allergene auch auf, wenn in dem Schmuck Nickel verarbeitet wurde. Nickel ist inzwischen in der EU bei Schmuck verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catapunica
23.12.2015, 09:22

Das sind echte Gold Ohrringe, kann man da überhaupt ne Allergie gegen haben? Davon abgesehen ist das ja nur am linken Ohr...

0

Was möchtest Du wissen?