woran liegt es dass meine hosen immer zwischen den beinen kaputt gehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat nicht zwangsläufig mit der dicke der Oberschenkel zu tun sondern wie Du dich bewegst ob Du (keine Unterstellung) X-Beine hast und und und.

Versuch mal die Hose bevor du dich hinsetzt an den Oberschenkeln etwas hoch zu ziehen. Dann entsteht keine Spannung zwischen den Beinen und die Hose reißt nicht so schnell

hi, das kann sein, hatte ich auch früher, als ich dicker war.

Ja, das wird so sein, dann schaben die Schenkel gegeneinander und reiben den Stoff, so dass er an dieser Stelle dünn wird und kaputt geht.

Bei mir war das auch so als ich normal war dann hab ich 10 Kilo abgenommen und verspür das leid der Jeans nun nicht mehr...

Was möchtest Du wissen?