Woran liegt es, dass manche Rottweiler eher kürzere Schnauzen haben, während andere längere und auch schmalere haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liegt allein an der zucht, obwohl ich eh finde das rottis eine relativ lange Schnauze besitzen.
Und zum Vorgänger. Ja es gehört verboten sowas zu züchten. Es ist tierquälerei.
Aber es liegt einzig und allein am vdh und an ihrer "schönheitsinzucht" schönrederei. Noch kleiner, größer und kürzer. Der vdh mit ihren tollen züchtern legt vielleicht großen Wert auf die die Knochen und Herz Gesundheit, aber der Rest interessiert sie einen Dreck (nicht alle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
24.06.2016, 02:16

wenn du am ende in klammern "nicht alle" schreibst, solltest du vorher überlegen, was du schreibst.

du diffamierst damit gerade 90% der vdh züchter.

was soll das werden? pro hinterhofvermehrung?

0
Kommentar von aimee2010
24.06.2016, 23:11

Ja dann erklärt du mir mal wo die extreme Kurzschnauzigkeit herkommt

0
Kommentar von aimee2010
24.06.2016, 23:26

und der vdh und ALLE vdhZüchter nicht alles dafür tun gesunde, lebensfrohe hunde in die Welt zu setzten.

0

Das liegt an der Zucht. Es gibt bei jeder Rasse einen Standard und abweichungen. Manche züchten vor allem auf Aussehen, andere auf Leistung. Wir haben eine Rottidame Zuhause, die sehr schmal für einen Rotti ist. Sie kommt aus einer Leistungszucht.

Die Rottis, die ich auf Ausstellungen sehe, sind extrem bullig und korpulent. Es gibt leider überall Schwarze Schafe, auch bei Züchtern. Das liegt nicht am VDH, sondern an den Menschen, die leider häufig nur Profit sehen und nicht das Tier dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?