Woran liegt es, dass er keinen "hochbekommt"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Bist Du denn immer erregt und sofort sehr feucht, wenn er will? Hast Du immer Lust?
  • Das passiert jedem Mann immer wieder mal und ist absolut kein Grund zur Sorge, weder für ihn noch für Dich.
  • Einfach mal keinen hochzubekommen hat absolut nichts damit zu tun, dass er Dich weniger toll findet, sondern nur damit, dass er weniger erregt war.
  • Vielleicht war er abgelenkt oder nicht im Stimmung? Einfach nur "wollen" bedeutet ja nicht, dass man wirklich geil und erregt ist. Auch für einen Mann muss die Stimmung, die Situation, die Gelegenheit passen.
  • Ganz wichtig ist, das jetzt nicht zu einer Staatsangelegenheit aufzubauschen, sondern als völlig normal und üblich zu akzeptieren, denn sonst macht er sich das nächste Mal wirklich Stress und kann dann immer mehr Problem bekommen. Alles rein psychisch.

niemand ist ne Maschine. Auch ein Mann nicht. Er hatte vielleicht einfach einen schlechten Tag.

Kein Drama draus machen, drüber lachen, abhaken. Und beim nächsten Mal geht´s wieder besser.

Vielleicht macht er sich selbst Stress, dass auch alles "richtig" klappt?

Wahrscheinlich Unsicherheit..gibt 1 Mio Möglichkeiten,wie auch immer. Frag ihn ob er Dich noch liebt /will ( und Du ihn) und dann vielleicht eine Zeit nur so zusammenliegen, reden, kuscheln, LACHEN ! , nicht anfassen ! , vielleicht selber machen und zugucken lassen.  Die Scham und Peinlichkeit verlieren und eins werden (geistig) dann wirds schon wieder (auch körperlich) ;)

oo darilng, ich will nichts behaubten aber ich hatte das Problem auch (ich bin male). nie war es ein Problem 2 Jahre lang. Nach zwei Jahren ging ich fremd, nach dem konnte ich ihn nicht mehr hochbringen als sie Sex wollte mit meiner damaligen Freundin. Schlechtes Gewissen Nervosität. Ich will nicht verunsichern ist einfach meine Erfahrung. liebe grüsse

Versuch sein Glied ausgiebig mit dem Mund zu verwöhnen, dann sollte es klappen.

Was möchtest Du wissen?