Woran liegt es, dass die Krankenkasse die Kosten für Allergietests nicht mehr übernimmt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, Sarah444,

Sag mir was zahlt die Krankenkasse überhaupt noch? Das ist mir neu, das die Krankenkasse jetzt auch noch die Allergietests nicht mehr bezahlt. Ich hatte vor einen Tagen ein Eczem über den Augen, aber ich habe eine Salbe bekommen und Glück gehabt. Ich habe so eine Wut auf die Krankenkassen, aber es macht ja keiner was. Ich benötige dringend eine Brille und kann sie von meinem kleinen Einkommen nicht bezahlen. Die Kasse zahlt nicht. Aber die Herren Geschäftsführer stecken sich ein Jahresgehalt von 220.000,00 Euro ein. Für was? Es ist recht, das die Ärzte auf die Straße gehen, aber wir müssen darunter leiden, das wir alles selbst bezahlen müssen. Brille, Zähne, Gynäkologische Untersucheungen wie Eierstockkrebs, Brustultraschall ect. alles muß man jetzt selbst bezahlen. Wie soll das alles weitergehen? Wir sollten "Alle" zusammen nach Berlin fahren zu der "Schönen" ULLA Schmidt! Einer alleine kann nichts ausrichten.

Wende dich an deine KK und frage dort nach, ob die Kosten nicht doch übernommen werden. Ich will ja hier nicht die Ärzte verurteilen, aber oft sagen sie sowas auch obwohl es nicht stimmt.

leider ist dies bei den kk ganz normal. ständig werden beiträge erhöht und dafür leistungen gestrichen. geh zu deinen vers.menschen und frag ihn nach einer zusatzvers. sonst kannst du leider nichts machen

Wenn der Arzt meint dass der Test notwendig ist, bezahlt das auch die Krankenkasse (war bei mir im Mai 2008 so) Am besten vorher mal die KK fragen

So isses

0

Bei dieser Gesundheitsministerin werden wir immer mehr selber zahlen. Die Gesetze sind überhaupt nicht vernünftig.

der trend geht ganz klar hin zu amerikanischen verhältnissen. wer krank wird ist selber schuld. das kapital freut sich und die idioten von arbeitsabhängigen wählen trotzdem immer die gleichen parteien

Was möchtest Du wissen?