Woran liegt es, dass bei jedem Stromausfall soviele Glühlampen kaputt gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du ev. permanent eine zu hohe Spannung vom Trafo?

10% zu hohe Nennspannung reduziert die Lebensdauer umd 50%!

Dann braucht es nicht viel, eben induktive Spannungsspitzen, wenn der Unterbruch passiert

Mit "Generator" meinst du eine elektronische USV auf Batteriebasis?
Was liefert dieser Generator für eine Spannung?
Und was der Diesel?

Miss mal in all diesen Betriebszuständen die Spannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich sterben Glühbirner zu 95% beim ein oder ausschalten.
Wenn ein Stromausfall im Netz entsteht, können durch Fehlströme (ein Aussenleiter fehlt) Überspannungen entstehen.

Dadurch lösen zwar auch die anderen Sicherungen aus, aber die Überspannung beschädigt dabei zusätzlich die Verbraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das kann viele Ursachen haben. Ist der Einschaltstrom vielleicht zu hoch? 

Das muss alles mal richtig durchgemessen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?