Woran liegt es das man manche Menschen schon von vornerein her nicht aussehen kann (unsympathisch fi

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat tatsächlich was mit dem "nicht riechen können" zu tun. Untersuchungen haben ergeben, dass sich in Sekundenschnelle entscheuidet, ob einem jemand sympathisch ist oder nicht. Ein wichtiger Bereich ist dabei der Geruch. Allerdings nicht in dem Sinn, dass er nach diesem oder jenem riecht, sondern da gibt es andere Klassifizierungen. Z.B. riecht man die eigene Sippe (Familienzugehörigkeit). Das ist bewußt gar nicht wahrnehmbar und passiert ganz unbewußt und reflexartig.

ja, das passiert mitunter! es gibt menschen, die man von anfang an gar nicht mag! dann sollte man sich mal hinterfragen, was einem da so mißfällt. manchmal sind es kleinigkeiten, die zu bereinigen sind. wenn nicht, dann laß die finger davon! gibt es halt! man kann es nie allen recht machen. und die andern können es auch nicht! so ist das nun mal.

Ich denke, das ist bei jedem Menschen so. Manchmal stimmt die Chemie und bei anderen genügt der bloße Anblick, dass man Abneigung verspürt.

das liegt an den pheromonen! die entscheiden, ob jemand synmpathisch ist oder nicht. da kann man nichts machen!

Man sagt die kann ich nicht riechen...


Das trifft es auch schon ziemlich gut, wir nehmen Geruchsstoffe wahr (unbewußt) und wenn der Mensch nicht gut riecht für uns mögen wir ihn nicht.

LG Wolpertinger

Was möchtest Du wissen?