Woran könnten die Routerprobleme liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben immer öfters Probleme in W-LAN Netzen, wo plötzlich die Verbindung zum Internet ausfällt.

Ich habe daann festgestellt, dass es Router gibt die ihre IP Nummer automatisch ändern, wenn zum Beispiel ein aneres W-LAN Netz stört.

Normalerweise ist der Gateway die IP Nummer des Routers. Wenn die ändert geht das Internet nichtmehr.

Besorge dir das Programm Netscan ( https://www.softperfect.com/products/networkscanner/ ) damit kannst du das Netzwerk scannen und dann siehst du welche IP Nummern genutzt werden und was die IP Nummer vom Router ist.

Dann versuchst Du es indem du deinem Computer eine feste IP Nummer gibst. Dort kannst du dann auch ein paar Alias IP Nummern für den Gateway und den DNS Server eingeben.

Damit kann man das dann meistens in den Griff bekommen.

Jedenfalls sollte Deine Vermieterin die Router-Einstellungen überprüfen; z.B. auch ev. den Funkkanal ändern. Ricardo

Wenn dein Router mehrere Jahre alt ist, braucht er möglicherweise ein Update! (Wie heißt die Hersteller?)

Ah okay, danke für die Antwort. Leider weiß ich nicht von welchem Hersteller der Router ist, da er halt in der Wohnung meiner Vermieterin steht und ich sie immer nur frage ob sie den Router neustarten kann.

0
@iUltr4

Frag einmal die Nachbarin, oder schaue nach, es ginge auch wenn du Windows 10 am PC hast und du im moment ein paar MB datenvolumen opferst und du einen Hotspot aufmachst, gehst du zu App Store, dann im Suchfeld eingeben: WI-FI Analyzer -> downloaden -> app starten und dann in der registerkarte "Netzwerke" und neben dem SSID steht dann der Hersteller (z.B. Huawei, Netgear, Asus, etc.

LG

0
@bnsks92

Das mit dem WI_FI Analyzer sollte auch mit Bluestacks oder mit meinem Handy funktionieren oder?

Liebe Grüße

0
@iUltr4

Wi-Fi Analyzer ist derzeit nur für Windows 10 PCs und Windows Phone 10 verfügbar!

0

Was möchtest Du wissen?