Woran können ältere Menschen sterben?

19 Antworten

Jeder kann jederzeit sterben. Aeltere sterben meistens an den grossen Volkskrankheiten. Herz Kreislauf und dann Krebs natuerlich, erst dann kommen Dinge wie Selbstmord, Unfaelle etc. Lungenkrebs kommt vom Rauchen, scheidet also aus. Dinge wie Herzinfarkt, Hirnschlag, Brustkrebs. Altzeimer etc. sind sehr haeufig verantwortlich. Also guck mal in diese Richtung, eventuell hast du noch mehr Daten. Viel Erfolg

In diesem Link findest du Antworten = http://www.gutefrage.net/frage/woran-koennen-alten-menschen-wichtig-im-krankenhaus-sterben

....................................Oberschenkelhalsbruch führt bei älteren oft zum Tod.

Herzinfarkt, Schlaganfall, vertrocknen durch zu wenig trinken, Bakterien, Vieren, nach der OP ist Thrombose = Blutgerinnsel aufgetreten und folgende Komplikationen da auftreten: Bei einer Thrombose, also einem Gefäßverschluss durch ein Blutgerinnsel (Thrombus), kann es im Verlauf zu verschiedenen Komplikationen kommen. Die am meisten gefürchtete Komplikation ist die Ausbildung einer Embolie. Diese entsteht, wenn sich das Blutgerinnsel löst und mit dem Blut fortgeschwemmt wird. Das Gerinnsel kann über das Blut in die Lunge (Lungenembolie) oder in das Gehirn (Schlaganfall) gelangen und im schlimmsten Fall zum Tod führen. Bei einigen Betroffenen mit einer Thrombose im Oberschenkel (sog. proximale Beinvenenthrombose) kommt es zu einer Lungenembolie. Eine ebenfalls ernst zu nehmende und lebensbedrohende Komplikation besteht, wenn Bakterien das Blutgerinnsel besiedeln und sich diese auf dem Blutweg ausbreiten (Blutvergiftung)..........

Nicht zu rauchen und keinen Alkohol zu trinken, ist keine Garantie für ein langes, gesundes leben, erhöht aber die Chance, nicht vorzeitig unötig den Löffel abzugeben. Ebenso verhält es sich mit regelmäßigem Sport, einer ausgewogenen Ernährung und dem Vermeiden von Umweltgiften. Alles 'ne prima Sache, aber keine Garantie.

Was möchtest Du wissen?