Woran kann man erkennen, ob man schwul ist?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Sehr geistreich hier teilweise...

Nunja, das ist ein großes Problem! In vielen Filmen etc. haben wir das Klische von Vater, Mutter und Kind, sodass man "eigentlich" schwul sein kann, aus lauter Druck sich aber was anderes einredet.

Das kann - wenn man unsicher ist - ein langjähriger Prozess und Selbstfindungstrip werden...

Viel Glück dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TellYouWhat
13.10.2010, 22:31

Danke, dass ich nicht der Einzige bin, der die Frage ernst nimmt! DH!

0
Kommentar von fatuglynerd
13.10.2010, 22:34

P.S.: Niemand ist 100 % schwul/hetero/bi/asexuell... Die meisten Leute sind "gemischt" :)

0

erkennen kannst du das meistens nicht, aber fühlen, wenn du dich mehr zu männern hingezogen fühlst als zu frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du Jungs/Männer mind. genauso (sexuell) attraktiv findest, wie Mädchen/Frauen, bist du "bi".

Und wenn du dir eher nur Sex mit Jungs/Männern vorstellen kannst, bissu halt schwul ;)

Und außerdem "erkennst" du es nicht sondern "fühlst" es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn de auf das andere ufer gewechselt bsit wenn de verstehst wenn du auf männer stehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er wie eine frau spricht sich so bewegt und auch so sich verhält und die haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du auf Jungs /Männer stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stehst du auf Männer? (Und bist einer) Dann bist du schwul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu YouPorn, schau dir dort Männer bei der "Sache" an, und wenn sich was regt, dann bist du vermutlich schwul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich von Männern ''angezogen'' fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Stuhl am Spitzerl hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man auf männer steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß man einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fatuglynerd
13.10.2010, 22:43

So einfach ist das eben nicht. Schwul zu sein ist heute kein Problem mehr und idR akzeptiert... Nehmen wir aber mal :grübel: Pädophilie! Da schreit ein jeder bäh! und krank! und aufhängen! etc. Aber die gewaltige Zahl an Schulmädchenseiten im Internet und den jüngsten Entgleisungen des "Enthüllungsjournalismus" auf rtl II zeigen ganz klar, dass da latent viele Leute so drauf sind, es aber nicht zugeben und auch nicht sich selbst gegenüber, sondern es damit übertünchen, indem sie am Stammtisch div. Sprüche raushauen. Ähnlich war es früher mit den Schwulen... Erst wenn da mal eine NEUE Streitkultur ranwächst, welche offen mit den Niederungen des Menschen umgeht OHNE gleich wieder zu keifen, dann... Ach das wird eh nix :/

0

Was möchtest Du wissen?