Woran kann man Depressionen erkennen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die depressive Episode sollte mind. 2 Wochen andauern, ist meist verbunden mit Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Interessenslosigkeit, häufig Klagen über verminderte Denk- oder Konzentrationsfähigkeit, Appetitverlust oder gesteigerter Appetit, manchmal mit innerer Unruhe; es kann auch sein, dass jemand sehr gereizt, aggressiv ist. Also die Symptome können sehr zahlreich sein. Man unterscheidet auch noch zw. leichter, mittelgradiger und schwerer depressiven Episode - hat mit der Stärke und Anzahl der Symptome zu tun.
Bei einer Depressiven gibt es eine medikamentöse Behandlung, die durch eine Psychotherapie ergänzt werden soll. Medikamente behandeln die Symptome. Auf längere Sicht, ist es sinnvoll sich mit den Ursachen auseinanderzusetzen, was kann ich jetzt tun, damit es mir besser geht, etc.

Es gibt leichte und schwere Depressionen, die z.B. daran unterschieden werden, wie sehr durch die Krankheit das normale Leben beeinträchtigt wird. Suchst du Anzeichen bei dir selbst oder bei einer anderen, außenstehenden Person?

Um ehrlich zu sein an mir selbst. Fühl mich schon ne weile ganz komisch...

0
@MalaXxs

mögliche Anzeichen einer Depression könnten sein; Trauer, Einsamkeit,häufiges Weinen, (teilweise ohne Grund), Autoaggressivität, Angst, Unzufriedenheit mit sich selbst, Selbstzweifel

0

Was möchtest Du wissen?