Woran kann es liegen wenn die Waschmaschine nicht mehr sauber wäscht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo AmoreInfinito69

Du solltest darauf achten ob sich die Trommel während des Waschens auch dreht. Wenn die Maschine zu wenig Wasser nimmt dann ist mit größter Wahrscheinlichkeit die Luftfalle verstopft und muss gereinigt werden.

Gruß HobbyTfz

Hast Du schon einmal das Sieb im Zulaufschlauch gereinigt? Wenn das verstopft ist, bekommt die Maschine auch zu wenig Wasser.

Ein verstopftes Sieb im Wasserzulauf hat keinen Einfluss auf den Wasserstand in der Maschine, er wird dann nur später erreicht

0

Hallo AmoreInfinito69,

alle haben sich hier wirklich grosse Mühe gegeben, Dich mit gutem Rat zu unterstützen. "Hut Ab" -

Habe die Antworten sehr intensiv verfolgt, da mich das "leidige" Thema WM immer interessiert! - nick

Muss ehrlich sagen, dass ich es aber sehr unfair gegenüber den anderen Fraganten bzw. Ratgebern finde. -Du, es gab einige die immer wieder nach neuen Ideen gesucht haben, um die Fehlerquelle zu beheben. - Sie haben sich echt einen Kopf gemacht, um Dir zu helfen. - Selber war ich sehr positiv überrascht. nick -

Doch Deine WM war da schon 5 Tage vorher kaputt, sodass sie nicht mehr gewaschen hat. - Hier hattest Du die Frage so gestellt, dass sie nicht mehr richtig wäscht. - Das ist für mich ein totaler Widerspruch. -

Denn sonst hättest Du nicht Deine Nachbarin/Freundin gebeten, bei ihr Deine Wäsche waschen zu dürfen. - Ist alles kein Thema, denn das macht man ja meist in Notfällen. - nick -

Ich war bei Deiner "Klingel-Frage", als ich das mit der WM sah. - Muss sagen, es verwunderte mich schon, da ich zuvor hier diese andere Frage las und die vielen Antworten.

Deine andere Frage steht zwar unter dem Titel ... "Sollte ich einen Schlussstrich unter diese Freundschaft ziehen ... aber alles ging um Deine kaputte Waschmaschine


http://www.gutefrage.net/frage/sollte-ich-einen-schlussstrich-unter-diese-freundschaft-ziehen

02.03.2014 - 14:21 Hallo liebe Community,

gestern Abend gab meine Waschmaschine den Geist auf und ich (36 ) fragte meine ( dachte ich zumindest ) beste Freundin ( 47 ) die im gleichen Haus nebenan wohnt ob ich einmal ihre Waschmaschine benutzen darf. Da guckte sie nur mit großen Augen und meinte:" Ähm ne bin gerade selbst am waschen. Komm doch Montag nochmal." Ö.Ö Dann habe ich gerade nochmal bei ihr geklingelt da ich ja die Wäsche für Montag also morgen gewaschen haben muss. Da guckte sie wieder mit großen Augen und meinte:"Ich sagte doch Montag ääääähm und außerdem bin ich gerade am waschen!"

Erschlagen war ich eher davon, dass Du - nachdem die WM schon richtig kaputt war, diese Frage hier später eingestellt hast. - Und ich frage nett - warum? - Die Leute haben sich so bemüht und die WM war schon hin. - Wer sollte das wissen? - Ich betone nochmals, dass ich dieses hier nett frage. - nick

Grüssle .

Mit "Geist aufgeben" meinte ich auch das die WM nicht mehr richtig wäscht! Verstehe deine Antwort nicht. Am 02.03 fragte ich wegen meiner Freundin und weil sie mich nicht waschen lassen wollte und am 07.03 fragte ich woran es liegen könnte das die WM nicht mehr richtig wäscht. Also wo ist das Problem und warum soll das unfair den Usern gegenüber sein? Habe die Pumpe auf deren Rat hin nachschauen lassen und der Fachmann sagte das da nichts mehr zu machen sei und nächste Tage bekommen wir ne neue WM.

0

Mach die Maschine mal an und bleib dabei.

Eventuell ist es auch einfach das Sperrventil was die Wasserzufuhr regeln soll. Das wäre am günstigsten und einfachsten.

Du solltest zu Beginn ein Rauschen hören wenn das Wasser in die Maschine fließt.

Aber mehr wird dir nur ein Fachmann vor Ort sagen können.

Ja ein Rauschen höre ich zu beginn.

0
@AmoreInfinito69

Dann fließt wasser ein. Dann ist das Ventil schonmal nicht defekt.

Dann wird es die Pumpe sein.

Das Wasser sammelt sich im unteren Bereich der Maschine, wird dort erwärmt und dann über die Pumpe in den Waschraum gepumpt.

0

Wie alt ist die Maschine?

Seid ihr umgezogen?

Wenn Waschmittelreste vorhanden sind zieht die Maschine zu wenig Wasser. Ursache könnte eine defekte Pumpe sein.

Danke für deine Antwort. Sie ist ca 10 Jahre alt.

0
@AmoreInfinito69

Das ist schon ein stolzes Alter.

Wenn es ein Markengerät ist (Miele oder sowas) dann kann ein GUTER Fachdienst das mit einigen gebrauchten Ersatzteilen sehr günstig reparieren.

Wenn es eh eine billige maschine war wo sich das nicht unbedingt lohnt, solltet ihr lieber eine neue kaufen.

Eine 10 Jahre alte Maschine verbraucht etwa doppelt soviel Strom wie eine neue. Wenn eine Reparatur jetzt etwa soviel kostet wie eine neue günstige Waschmaschine, lohnt sich das für euch eher eine neue zu kaufen weil ihr Strom spart.

Wenn eine neue Maschine teurer ist als die Reparatur müsste man mal überschlagen wie oft ihr Wascht (Kochwäsche, Buntwäsche) und dann abschätzen ab wann sich das lohnt.

0
@AmoreInfinito69

Hast Du schon einmal das Sieb im Zulaufschlauch gereinigt? Wenn das verstopft ist, bekommt die Maschine auch zu wenig Wasser.

0

Kalk, defekte Pumpe, defekte Schläuche... Da muss ein Fachmann ran.

Eine defekte Pumpe hat mit dem Wasserstand in der Maschine nichts zu tun

0

Vielleicht mal das Flusensieb reinigen.

Und mal den Waschmaschinenreiniger von der Firma UNA einfüllen. Aber ohne Wäsche !!!

@Silmoo

NUR ALS ORIENTIERUNG DIESE MARKENAUFZÄHLUNG.

Soll keine Schleichwerbung sein ^^

0
@Silmoo

Ein verstopftes Flusensieb hat mit dem Wasserstand in der Maschine nichts zu tun

1

ich tippe mal auf kalk

Ich tippe eher auf defekte Pumpe.

Waschmittelreste bleiben nur, wenn zu wenig Wasser vorhanden ist/war.

Kalk würde nur die Waschleistung verringern, aber das Waschmittel würde sich komplett auflösen.

1

Was möchtest Du wissen?