Woran kann es liegen, dass meine Heizung sich von selbst abschaltet ?

2 Antworten

1 Manchmal vergisst zb der Schornsteinfeger oder der Montör die Schornsteinfeger Einstellung auf normal zu schalten das könnte noch eine Möglichkeit sein..Das kann man dan auch selber mit den unterlagen wieder richtig einstellen.

2 das schlagen könnte zb durch Druckschwankungen entstehen, das passiert zb auch wen man zb  diewasserleitungen länger nicht genutzt hat-

3 es kann die pumpe sein aber  wieso soll das apsperrventiel dan ausgetauscht werden oder ist es grün dann wäre es sinnvoll (grün=wasser kalk)

die fährt in den Termen Begrenzer schaue auf wieviel sie eingestellt ist oder die steht auf reduziert heizen Automatik einschalten

Umwelzpumpe in kleinem Teich?

Hallo. Wir sind vor kurzem neu in ein Haus gezogen. Hier haben wir ein kleinen (sehr kleinen) Teich mit 7,8 Goldfischen geerbt. Hier ist ein Bachlauf mit Pumpe installiert. Muss denn diese 24 Std. laufen? Oder kann man diese auch nur zeitweise anschalten? Vergangene Woche ist aus dem Bachlauf ohne das wir es anfangs merkten Wasser ausgelaufen und die Fische saßen fast auf dem Trockenen. Jetzt haben wir natürlich ein ungutes Gefühl , wenn wir nicht da sind. Wer kann helfen?

...zur Frage

Warmwasser ablassen bei Zentralheizung für Umwälzpumpentausch

Hallo zusammen, ich möchte meine Umwälzpumpe bei meiner Heizung wechseln. Als erstes die Umwälzpumpe hinter der Zentralheizung wechseln. (Warmwasser). Mein Heizungsmonteur hat anscheinend keine Lust mir eine Pumpe zum wechseln. Daher habe ich mich ein bisschen erkundigt und eine ALPHA 2 25-40 besorgt. Man kann bei der alte (Grundfos UP 25-40 - 80Watt) den "Kopf" wechseln. Dies wollte ich heute machen. Einfach Wasser raus, Pumpenkopf abschrauben (vier Impusschrauben) und neuen drauf. Pech gehabt. Wie bekomm ich das Wasser raus? Ich will mich nicht verbrühen... Ich hab schon bisschen was Probiert aber da bin ich zu blöd dafür.

Die Heizung hat einen 64 Liter Speicher. Könnt Ihr mir helfen?

Anbei sind ein Paar Fotos..

Wenn ich unten das Wasser raus lasse (wo der Schlauch unten rein geht...) geht oben der "Druck runter" und es gluckert in der Heizung...

Hoffentlich kann mir wer helfen...

...zur Frage

Heizkörper wird bei langer Strecke nicht warm?

Hallo Habe folgendes Problem Habe einen pelletkessel 20kw Pumpe grundfos ups 25-40 Alles Erdgeschoss Heizung steht auch im erdgeschoß In der Wohnung funktionieren alle Heizkörper tadellos Habe jetzt einen neuen zwischengeklemmt für eine Garage da gehen vom hauptstrang 16 Meter Leitung rüber zu einer 3 Meter langen Heizkörper Wenn ich alle Heizkörper in der Wohnung schließe wird die in der Garage warm Wenn die Heizkörper in der Wohnung an sind wird die in der Garage nicht warm Ist vielleicht die Pumpe zu klein? Oder woran kann es evtl. Sonst noch liegen? Würde mich über hilfreiche Antworten freuen!

...zur Frage

Lohnt sich der Austausch einer Umwälzpumpe für die Heizung (Baujahr 2001)?

Guten Abend,

unsere Öl-Heizung ist 2001 eingebaut worden. Die Umwälzpumpe ist von Wilo, Typ RS25/4-3. Eingestellt ist eine mittlere Umdrehungszahl (1650 rpm). Nun habe ich gelesen, dass neuere Umwälzpumpen (Hocheffizienzpumpen) wahre Wunder sein sollen, was den Stromverbrauch angeht. Stimmt das? Soll ich die Pumpe austauschen? Falls ja, welcher Typ ist empfehlenswert? Kann ich das selber machen (handwerkliches Geschick ist vorhanden)?

Viele Fragen, sorry, aber schon mal vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was für eine Umwälzpumpe ist die WILO RS25/60r? Was muss ich in meiner Regelung Buderus HS 4201 einstellen?

Hallo,

ich habe die RS25/60r von WILO im Einsatz (s. Bild). In meiner Regelung HS 4201 von Buderus kann ich bei der Pumpenart wählen zwischen "fest" und "variabel".

Was muss ich hier einstellen? Momentan steht es auf "fest", aber mir scheint das nicht korrekt zu sein. Kann mir jemand helfen?

In der Service-Anleitung steht dazu:

fest: Die Heizkreisumwälzpumpen schalten sich bei feststehenden Kesseltemperaturen ein und aus.

variabel: Die Heizkreisumwälzpumpen arbeiten mit einer variablen Fördermenge während der Brenner-Ein-/ und Ausphase (weiches Anfahren aus dem abgesenkten Heizbebtrieb, Brennerstartreduzierung, weniger Stromverbrauch). "variabel" nicht möglich bei Drehstrompumpe oder elektronisch drehzahlgeregelter Pumpe.

Daraus werde ich aber leider nicht schlau.

Danke und Grüße

...zur Frage

Heizungspumpe: Grundfos ALPHA2 L 15-60 130, Pfeift bei Stufe 2 bzw. bei bestimmten Drehzahlen. --?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?