Woran kann es liegen, daß mein Auto innen plötzlich nach Abgasen stinkt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du einen Kombi oder ein Coupé (mit großer Heckklappe) hast, knn es sein, dass die Dichtung der Heckklappe beschädigt ist. Das Abgas wird dann durch den aerodynamischen Sog in das Auto von hinten gesaugt (wie bei offener Klappe). Das solltest du mal prüfen. Und: Keine Angst; heutzutage stirbt man nicht mehr durch Autoabgase wie früher...ggg...(Ein Selbstmörder, der sich heutzutage mit Abgasen in der Garage umbringen wollte, würde eher verhungern als ersticken).

Naja - ein durchgerosteter Unterboden muss es nicht unbedingt sein.

Problem ist auch oftmals eine defekte Dichtung am Krümmer. Die Abgase können dann direkt durch die Lüftung in den Innenraum ziehen.

ich würde dir dringend raten in die werkstatt zu fahren

Falls es ein luftgekühlter Wagen ist - z.B. ein alter Käfer - dann kann es auch ein Leck im Wärmetauscher der Heizung sein.

Der einzige Grund, der mir einfällt. Die Auspuffanlage und der Unterboden des Autos sind durchgerostet. Da hilft auch keine Werkstatt mehr!

Was möchtest Du wissen?