Woran kann es liegen, dass ich mich immer zu sehr anpasse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine ziemlich komplexe Situation in der du dich da befindest.

Deine Ansprüche sind zwar vorhanden, jedoch traust du ich nicht, sie offen zu vertreten und stellst sie daher zurück. Dadurch, dass du dich nicht getraust deine Ansprüche zu stellen, gerätst du in einen inneren Konflikt. In der Folge stellen sich Selbstzweifel ein. Mit Selbstzweifeln kann man sich nicht behaupten. Dazu benötigt es Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Deshalb versuchst du durch Selbstpreisgabe oder Selbstverleugnung das äußere Gleichgewicht herzustellen bzw. beizubehalten.

Es ist ein schwerer, innerer Konflikt, in dem du dich da befindest. Denn in der Rolle des Nachgiebigen und Anpassenden fühlt sich niemand wohl und kann sich niemand entfalten. Die wahren, eigentlichen Ansprüche können sich deshalb dann im Extremfall durch Herrschsucht Bahn brechen, um sich wenigstens so bestätigt zu sehen und zu seinem Recht zu kommen.

Empfehlung:

Wenn du eine bedrückende Stimmung verspürst, ist es in deiner Situation vor allem wichtig, dass du nicht darin verharrst. Grübele nicht darüber nach, ob du benachteiligt bist und lass keine Art von Selbstmitleid aufkommen. Du solltest auch nicht bloß dem Frieden zuliebe Kompromisse machen. Wichtig für dich ist, dass du unbedingt aktiv bist und die Situation aus eigener Initiative selbst so gestaltest, wie du sie gerne haben möchtest.

Was du benötigst, sind vielseitige und offene Beziehungen.

Wenn du deine Situation allein nicht verbessern kannst, solltest du Rat bei einem Psychologen suchen. Eine vorzügliche Hilfe zur Selbsthilfe bietet die Literatur Empfehlung die ich beifüge. 


der 4-Farben Mensch - (Psychologie, Menschen)
xMariella 17.04.2017, 15:00

Vielen Dank für die kompetente und ausführliche Antwort!

1

An zu wenig Selbstbewusstsein.

Beginne bei kleinen Dingen. Nimm dir irgendwas vor wo du dich nicht mehr anpasst, aber nur eine Situation und zieh das dann durch usw.

ich bezeichne solche menschen als "camelion" da sie sich jeder meinung des anderen anpassen...viele leute finden es gut, dass freunde ihnen schnell zustimmen, jedoch finde ich sollte jeder mensch seine eigene meinung haben, also versuche bitte deinen eigenen kopf zu haben und dich deinen freunden zu wiedersetzten wenn du eine andere meinung hast, auch wenn deine freunde dann einen kurzen moment böse sind

So geht es 99% der Menschen und das Phänomen nennt sich "Mitläufer"

Was möchtest Du wissen?