Woran kann es liegen dass ich dauernd erkältet bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht hast du den Schnupfen nict richtih auskuriert, und ist eben nach ein par Tagen wieder gekommen. auch mit einem Schnupfen ist nicht zu spßen. Die Viren sitzen im Körper und können an anderen Organen schlechtes anrichten. Man sollte daher lieber etwas länger zuhause bleiben und sich schonen, als dass man die Zähne zusammen beißt und arbeitest, dann hättest du Verkühlung schnell sieder.

Schwaches Immunsystem oder zu dünn angezogen, wie die anderen schon gesagt haben :D. Hat mein auch. Er nimmt Vitamin C (glaube ich ^^) Tabletten ein.

Ich finds gut, dass du zu nem Arzt gehen willst, denn der kann dir das besser sagen und erklären als ich/wir :D

ich glaube, dass du dich nicht richtig auskuriert hast. belib einfach mal im bett und gönn dem körper ruhe und gib dir die zeit. iss viele vitamine. zieh dich warm an und mach einen spaziergang, trink viel warmes.

Du hast vermutlich nicht genügend Abwerhkräfte. Die kann man aber stärken. Viel Vitamine (Obst, Gemüse) zu Dir nehmen, regelmässig Actimel trinken (hilft wirklich) und Spaziergänge an der frischen Luft.

Zu den schon geschriebenen Gründen: Mach Sport - am besten draussen.

zu dünn angezogen,im Durchzug stehen,ungesunde Ernährung und so weiter,such ein Arzt auf

schlechtes Immunsystem

und/oder du ziehst dich nicht warm genug an.

Könnte sein, dass du aids hast, da ist das Imunsystem sehr geschwächt.

aemmy 26.10.2012, 13:52

o mann, du holst aber sehr weit aus.

0

Was möchtest Du wissen?