Woran kann es liegen, dass eine Waschmaschine (AEG) immer mal wieder nicht abpumpt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise hängt etwas in der Pumpe. Wasche mal weiße Kochwäsche mit Backpulver. Bei mir hat sich dadurch mal Einiges gelöst. Ansonsten könnte dieser Link weiterhelfen: http://www.waschmaschinendoktor.de/

die häufigste ursache für probs mit der pumpe sind bh-bügel und münzen aus der hosentasche. wenn du dich mit so pumpen nicht auskennst, frag doch mal einen handwerklich begabten nachbarn/freund. wenn du wirklich einen reparaturservice rufen musst, ist es wichtig, dass eine (möglichst männliche) person bei der reparatur ständig dabei bleibt und den serviceleuten löcher in den bauch fragt. am besten alles demonstrativ mitschreiben. das gerät niemals mitnehmen lassen (für den reparaturpreis kannst du dir dann auch glatt ne neue maschine kaufen). evtl. ausgetauschte teile behalten (die gehören dir!). und nun toi, toi, toi

das brummen hat nicht unbedingt was mit kalk zu tun da sich dieser kaum bei den schnellen umdrehungen dort absetzt,scheint als würde die pumpe festsitzen weil verstopft dann mußt du unten(meist an der front)gucken da befindet sich ein kleines handrad was eine schließfunktion erfüllt.dieses mußt du "vorsichtig" öffnen,sollte sich noch wasser in der maschine befinden erst recht.einige handtücher oder bettlaken sollten reichen.normalerweise sollten dann alle sich im weg befindlichen dinge dort sichtbar machen so dass du diese so entfernen kannst,viel erfolg!!!

kann sein das i-was mit der pumpe nicht stimmt etwas klemmt oder anderes oder mal an den strom kontakten nach sehen kenne des von meiner mutter ihrer die hatte des problemm auch immer

Sieh mal nach,was sich alles so im Schlauch befindet...Socken oder andere Kleinteile verirren sich gerne schonmal dorthin und verstopfen so den Wasserabfluss

Was möchtest Du wissen?