Woran kann es liegen das eine Wohnung nicht richtig warm wird?

8 Antworten

Hallo Zahir,

wenn das obere Geschoss nicht richtig warm wird, liegt das häufig daran, dass die Heizungsanlage nicht hydraulisch abgeglichen wurde. Dann kommt nicht genug Heizungswasser im oberen Stockwerk an, unabhängig davon wie hoch die Heizung eingestellt wurde. Denn Wasser sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes und fließt nicht freiwillig überall gleichmäßig hin.

Sprich deinen Vermieter doch mal auf den hydraulischen Abgleich an. Beim hydraulischen Abgleich wird die Heizungsanlage so eingestellt, dass jeder Heizkörper die richtige Menge Wärmeenergie erhält. Durch Widerstände in den Ventilen wird verhindert, dass die Wohnung die nah an der Heizanlage liegen zu warm werden und die oberen Stockwerke kalt bleiben. Das spart außerdem auch etwa 110 Euro Heizkosten pro Jahr in einem Einfamilienhaus.

Beste Grüße vom co2online-Team

Auch wenn der Dachboden isoliert ist - vielleicht ist die Isolierung nicht gut genug, vielleicht ist der Dachboden an sich sehr groß (der ja vom OG aus mitgeheizt wird) oder vielleicht sind die Wände des OG, wo ja die Außenluft kühler und windiger ist, nicht dick genug oder nicht isoliert. Oder vielleicht war das Haus ursprünglich kleiner und die Heizungsanlage ist nicht potent genug für ein größeres Haus, so daß dann vielleicht das OG die schwächere Leistung abkriegt.

oder Isolierung nach oben taugt nix. Wärme steigt ja nach oben

Manche Heizkörper bleibt oben kalt, trotz Entlüftung. Woran kann das liegen?

Einer unserer Mieter hat aufgrund seines extrem hohen Heizkostenverbrauchs (30/70-Regelung) eine dicke Nachzahlung zu leisten. Der Mieter macht jedoch die Heizkörper in seiner Wohnung (Zweirohr, Öl-Zentralheizung) dafür verantwortlich, denn diese würden auf Thermostatstellung 2 im oberen Bereich kalt bleiben, so dass er sie weiter aufdrehen müsste. Die Heizkörpern wurden von uns (auch in seiner Wohnung) regelmäßig entlüftet, andere Mieter haben kein Problem und auch die Heizanlage war vom Fachbetrieb ordnungsgemäß eingestellt und geprüft. Auffällig war jedoch in der letzten Heizperiode, dass bei dem Mieter in der Wohnung extreme hohe Raumtemperaturen herrschten.

Woran kann es liegen, dass nur bei diesem Mieter Heizkörper im oberen Bereich trotz Entlüftung bei niedriger Thermostat-Einstellung kalt bleiben - oder ist das sogar normal? Kann es ggf. auch mit der warmen Raumluft zusammenhängen?

...zur Frage

Heizkosten Abrechnung unklar!

Liebe leser,

wir haben unsere Heizkostenabrechnung für 2013 bekommen und sind ein wenig Ratlos.

Kurz zur Erklärung:

3 Wohneinheiten -EG ca. 80qm Wohnfläche (66qm Heizfläche) (unsere Wohnung) -1.OG gleich wie EG -2. OG gleich wie EG und 1.OG aber mit Dachschräge

Nun haben wir in unserer Kostenabrechnung 66qm für Grundkostenabgerechnet bekommen und die Dachwohnung aber nur 30qm. Das wissen wir weil dies eine gute Freundin von uns ist und uns ihre Abrechnung gezeigt hat. Leider wissen wir den berechneten Wert nicht vom 1.OG.

Kann dies aber so unterschiedlich sein!? Es ist eine Öl-Heizung. Zusätzlich haben wir im EG weniger geheizt als das 2.OG. ca. 400 einheitwn weniger bei einem Berechnungsfaktor von 0,1058996 EUR.

...zur Frage

sie plätschert aber wird nicht heiß.....

wir haben eine ölheizung im haus. wenn ich das thermostat sonst (letzte heizperiode) voll aufgedreht habe hat sie so richtig hitze abegeben. jetzt plätschert sie sehr laut und sie wird nur ein weing im berech des thermostats etwas warm. rest bleibt kalt. in den den anderen räumen ist die heizung wohl großflächig warm aber erreicht auch die erwünschte temperatur nicht. woran kann es liegen? kann den vermieter z.zt. nicht erreichen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?