Woran kann es liegen das das Ungeborene etwas zu zierlich ist?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann daran liegen, dass du rauchst? Oder der Vater in deinem Beisein raucht, dass das Baby über die Platzenta unterversorgt ist... oder dass du Alkohol trinkst? Oder zu wenig ißt?

Aber es kann auch gar nichts heißen, denn der Arzt hat ja nur von "zierlich" gesprochen. Es gibt nun mal zierliche Babys und kräftige Babys. Die einen sind grad mal 49 cm groß und bringen grad mal 3000 Gramm auf die Waage, die anderen haben stolze 55 cm und ein Geburtsgewicht von über 4000 Gramm. Beide Babys sind aber gesund und wohlauf.. Das heißt, mach dir mal keine Sorgen, denn wenn das Gewicht oder die Grösse deines Babys bedenklich wären, hätte die Ärztin nachgefragt und weitere Untersuchungen angeordnet.

Bei meinem zweiten Kind sagte man mir noch unter der Geburt, daß sie einen zu kleinen Kopf habe. Stimmte aber nicht. Das Ultraschallbild wurde von irgendwas (??) überdeckt und der Kopf erschien winzig. Wenn das K ind sich sonst normal entwickelt sei zufrieden. Nicht jeder kann ein Riese werden. Viel Glück und alles, alles Gute.

Nein, eigentlich musst Du Dir keine Gedanken machen. Bis zur 30 SSW werden die ganzen Organe ausgebildet. Erst dann nimmt das Kind an Gewicht und Größe zu. Wenn Du ein zierliches Kind hast, sieh es positiv; dann hast Du's bei der Geburt auch nicht schwer :-) Falls Du Dir zu viele Sorgen machst, rufe morgen bei Deiner Frauenärztin noch einmal an und frage sie. Dann bist Du beruhigter. Aber wenn etwas mit dem Kind nicht in Ordnung wäre, hätte sie heute mit Dir darüber gesprochen. Alles Gute wünsche ich Dir.

Was möchtest Du wissen?