Woran kann erkennen, ob die eigenem Erinnerungen, wahr oder falsch sind?

2 Antworten

  • durch zeugen... z.b. freunde die dabei waren
  • durch beweise... z.b. fotos die geschossen wurden

wenn du allein warst, keine beweise hast - dann kannst du es nicht zu 100% beweisen..

Bei mir ist es so wenn ich andere Menschen was erzähle oder zu einem bestimmten Thema etwas frage, sagen die Menschen meistens das ist nicht wahr, daran können wir uns nicht erinnern. Es gibt ja nicht von jedem Ereignis, Aufzeichnungen oder Fotos. Doch es fühlt sich dann weiter, wahr für mich an. Kann das sein dass das Wahrheit ist was man selbst als wahr empfindet, wenn es keine Beweise gibt ??

0
@SunSunlike

wenn sie dabei gewesen sein müssten, aber sich nicht erinnern können - dann besteht die möglichkeit dass die erinnerungen einfach verblasst ist. man vergisst ja auch mit der zeit dinge. und manchmal sinds kleinigkeiten.

entweder haben sie des vergessen - oder du. und du füllst die lücken mit fantasie auf

0
@DodgeRT

Danke ich gehe mal davon aus, das die Erinnerung bei den Menschen verblasst ist, den ich stark überzeugt das es geschehen ist.

0

Das kann man nicht allein 100% erkennen. Man muss versuchen die zu verifizieren, durch andere Personen oder Aufzeichnungen.

Was möchtest Du wissen?