Woran erkennt man wenn ein Bus der Warnblinklicht an hat losfahren möchte?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er schaltet die Warnblinker aus und blinkt in Richtung Fahrbahn, auf die er wieder einbiegen möchte

naja, du darfst eh nur mit 30 dran vorbeifahren, da is halt vorsicht geboten und genau hinschauen

Benny27 23.09.2009, 20:55

Schonmal absolut falsch, wenn ein Bus den Warnblinken eingeschaltet hat, höchstens im Schrittempo vorbeifahren!

0

dann macht er warnblinker aus und blinkt links oder rechts. aber ist ja auch egal wenn er den warnblinker hat darfst du eh nicht dran vorbei fahren

ghost1337 22.09.2009, 16:43

Doch, darf man; aber nur mit Schrittgeschwindigkeit

0
alphonso 22.09.2009, 16:44

wo lernt man denn so einen Schmarrn?

0
soldierswifey 22.09.2009, 17:17
@ghost1337

bei uns heisst es wenn der warnblinker anhat stehenbleiben. ist doch eh am sichersten...und die 2 minuten zeit hat ja wohl jeder

0
Benny27 23.09.2009, 20:56
@soldierswifey

Ist schon richtig, aber es ist eben erlaubt, mit Schrittempo vorbei zu fahren. Jedoch nicht schneller! Also ist es eher Schmarrn, was deine Fahrschule lehrt bzw. gelehrt hat...

0

Der Busfahrer muss dann den Blinker betätigen!

Er macht das Warnblinklicht aus und blinkt "normal"!

in dem er das Warnblinklicht ausschaltet und den Blinker links setzt. Tut er das nicht, erkennst du es auch nicht - logisch, oder?

Wenn er warnblink ausmacht und links blinkt.

spätestens dann wenn du in den bus reingefahren bist

Was möchtest Du wissen?