woran erkennt man ob eine grafikkarte gut oder schlecht ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Grafikspeicher sollte möglichst hoch sein und die Prozessorgeschwindigkeit.

danke

0

Alle schauen meißt auf den (heutzutage DDR3 / 5) Speicher der Grafikkarte - dies ist meiner Meinung nicht das wichtigste. Die GraKa muss mit den meißten anderen Komponenten kompatibel sein. Was hilft dir eine 3GB Karte mit einem 1 GH Prozessor? Was wenn der Chipsatz nicht der beste ist. Achte also vor allem auch, dass die CPU auf dem gleichen Level wie die GraKa ist. Ansonsten hilft alles nichts! Dies gilt auch im Bereich RAM. Was hilft ein 8Gb RAM mit Zusammenarbeit eines 1 Gh Prozessors. Ein PC läuft dadurch so gut, weil seine Komponenten gut zusammen arbeiten.

ok

0

Frage ist immer wozu Du sie brauchst.

Wenn Du Dir einen neuen Computer zusammenbauen möchtst, guckst Du erst nach den neuesten noch kommenden Spielen, was die Technischen Vorraussetzungen sind. Dann machst Dich bei chip.de o.ä. schlau welche ganz gut sind.

Was möchtest Du wissen?