Woran erkennt man ob ein Mensch lügt?

9 Antworten

Hallo Cocolinski.

Es gibt eine "Wissenschaft" dahinter.
Nennt man 'deception detection'.
Es gibt 3 Bereiche :


1.) Körpersprache
2.) Stimme/Sprache
3.) Gesichtsausdrücke (Microexpressions)


Zu 1.) Es gibt keine Anzeichen die für alle gelten!
Der Trick ist zu wissen, wie sich jemand ohne Stress verhält. Das wäre dann die 'Baseline'.
Wenn der/diejenige von diesem Verhalten abweicht, ist es sicher dass er/sie
unter Stress steht und somit wahrscheinlich lügt. Es gibt noch
'Illustratoren', die man bei der Wahrheit benutzt (synchrone Gestiken die zur Aussage passen)
und 'Manipulatoren', die eher eine Lüge anzeigen (Sich kratzen etc.).
Wenn man in einem Gespräch mehr Manipulatoren als Illustratoren hat, ist
das ein 'Hotspot'. Hotspots sind Anzeichen für eine Lüge. Ab 3 Hotspots
wird eine Lüge wahrscheinlich.


Beispiel: Wenn Person A immer nervös ist, ist das kein
Anzeichen auf eine Lüge. Wenn Person A aber plötzlich ganz vorsichtig
und ruhig wird, ist das wieder ein Hotspot.
Also kann unsichere Körpersprache auch einfach Schüchternheit sein! Kommt auf das normale Verhalten an.


Zu 2.) Ich bin kein großer Experte von Sprachanalyse, deswegen kann ich so viel dazu nicht sagen.
Es gibt die 'Antwortlatenz' die die Zeitspanne zwischen Frage und Antwort angibt.
Wenn ich dich Frage, wann du Geburtstag hast, ist es normal dass die Antwort sofort kommt, weil du das ja weißt.
Wenn
ich dich aber Frage, was du am 29. Mai 2004 zu Mittag gegessen hast,
wäre es wieder ein Hotspot, wenn die Antwort darauf wie aus der Pistole
geschossen kommt, weil das weiß kein normaler Mensch auswendig.


Den Rest musst du nachlesen.
Es gibt tolle Bücher, die das erklären.
Eine Rolle spielen dabei Formulierungen, die auf eine Lüge hindeuten. Stimmlage und Vokabeln sind auch interessant usw.


Zu 3.) Das ist mein Gebiet.
Es gibt Muskelzuckungen im Gesicht, die man nicht unterdrücken kann.
Die zeigen an, wie man sich fühlt.
Auch wenn man sie versucht zu überspielen, wird man es mir nie ganz verheimlichen können.
Wenn
es dir nicht gut geht, kannst du grinsen und auf gut gelaunt machen,
aber trotzdem würde ich wahrscheinlich sehen, dass du traurig bist.
Ich kann dir Microexpressions hier nicht ganz erklären, das wäre zu viel.


Also: Man kann den Leuten ansehen, wie sie sich wirklich fühlen, auch wenn sie versuchen es zu verheimlichen.


Bedeutet, man erkennt Lügen hierbei aus Logik heraus.
Beispiel:
Person A sagt mit zusammengekniffenen Augenbrauen: "Zwischen uns ist alles wieder gut, Entschuldigung angenommen." Nein,das wäre Wut und somit ist wahrscheinlich nicht wieder alles gut.


Ich hoffe ich konnte helfen, melde dich wenn es Fragen gibt!


PS: Ich lese hier immer wieder den Quatsch, das Lügner weg schauen.
Das ist aber falsch, sie starren dich eher an.

LG



Wie kann man etwas als hilfreichste Antwort machen?

0
@Cocolinski

Danke dafür!

Ich glaube nach 48 Stunden (?).

Dann ist bei meiner Antwort ein Feld das du auswählen kannst.

Gute Bücher zu dem Thema gibt es übrigens von Paul Ekman, Joe Navarro und Janine Driver.

0

Es soll wenige Spezialisten auf Erden geben, die das erkennen können. (Paul Ekman z.B)  Ich kann es nicht, es sei denn jemand lügt sehr schlecht oder seine Angaben sind haarsträubend falsch. Wenn mir eine ungepflegte, unattraktive und nicht mit Klugheit gesegnete Frau erzählt, sie habe ein Verhältnis mit George Clooney gehe ich mal davon aus, dass sie lügt.

All die Symptome, die hier genannt wurden, können auch einen ganz anderen Hintergrund haben. WEnn, ich unschuldig wie ein Lamm, von der Polizei abgeführt und des Mordes bezichtigt werde, schwitze ich vermutlich, verknote nervös die Hände, gerate ins Stottern, etc....etc...etc...

Achte auf Details. Manche Menschen, spielen mit ihren Fingern oder ihren Haaren. Manche wippen mit ihrem Fuß.
Manche können dir nicht dabei in die Augen sehen, bei anderen verändert sich auch nur ein bisschen der Blick. SIe können auf ihrer Lippe beißen, sich verkrampfen oder ganz normal wirken.

Nicht bei jeder Person erkennt man, ob diese lügt. Manche sind da doch etwas durchschaubarer

Eine Lüge erkennen kann man bei jedem. Muss man bloß üben. Ausnahmen sind Botox-Patienten, da die Muskeln nicht mehr erkennbar sind.

0

Was möchtest Du wissen?