Woran erkennt man Hochbegabung im Jugendalter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dir fällt es leicht, Zusammenhänge zu finden - manchmal findest Du auch andere Zusammenhänge logisch als die Klassenkameraden.

Du kannst bestehende Lücken in Deinem Wissen durch Denken ausfüllen.

Du fühlst Dich insgesamt ein wenig anders als die anderen, hast aber vielleicht eine Niesche gefunden, in der Dich die anderen respektieren.

Um Gewissheit zu erhalten brauchst Du einen IQ-Test.

Ein verantwortungsbewusster Testleiter wird Dich so durch den Test führen, dass Du Dich ganz auf die Aufgaben und deren Lösung konzentrieren kannst. Nur wenn Du im Test alles geben kannst und Du dabei nicht von anderen behindert wirst, wird das Ergebnis Deine tatsächliche Intelligenz richtig schätzen. Denn: der Test misst eine Leistung und die Leistung ist die Grundlage für den Psychologen, Deine Begabung abzuschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LightDyagami
10.09.2016, 00:06

Endlich hat jemand eine Antwort gegeben, die so etwas wie Relevanz und Daseinsberechtigung hat. Darf ich fragen, ob du selber hochbegabt bist und/oder Psychologie studierst?

0

Mit einem IQ-Test.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hatt es sich durch ständige Langeweile geäußert, ich hab einen iq von 137. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
07.09.2016, 00:47

Ich hab auch immer Langeweile, aber mein IQ ist Durchschnitt.
Was für einen IQ Test hat du gemacht?ich hab nur so einen kleinen beim Psychodoc gemacht.

0
Kommentar von LightDyagami
07.09.2016, 01:20

Findest du der Süddeutsche Zeitung-Test hat eine Daseinsberechtigung?

0
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
07.09.2016, 01:28

Waasss??
Bei mir hat es ne halbe - 3/4 Stunde gedauert.
Vielleicht sollte ich mal einen großen machen..

0

Was möchtest Du wissen?