Woran erkennt man einen Metapher und worin liegt der Unterschied zum symbol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich ist das nur ein normaler deutscher Satz. Nicht jedes herausgehobene Prädikatsnomen oder jede ungewöhnliche Adverbiale Bestimmung erfordern gleich eine besondere Bezeichnung als Stilart.

Eine Metapher in diesem Zusammenhang wäre "Du hast wohl einen besonders großen Magen!" Das hebt nämlich nicht auf die physische Größe des Organs ab, sondern auf die Tatsache, dass jemand viel isst. Es ist ein bildhafter Vergleich und damit eine Metapher.

Volens 14.06.2015, 12:10

Symbolisch ausgedrückt wäre es etwa

"Dein Magen ist ein Vakuum!"

0
Volens 14.06.2015, 12:41
@Volens

Es hat mir keine Ruhe gelassen ...  :-)
Die Ballung von drei Adverbien könnte man als Enumeration bezeichnen.

0

Nein, das ist keine. 'Du bist meine Sonne' wäre zb eine, weil die Sonne genutzt wird als Symbol. Sie essen sich so.. wäre ehm ich hatte es vor einiger Zeit, kann mein Buch rauskramen.

Huaweis 14.06.2015, 11:03

Also ist dies eine metapher?

0
xAnonymo 14.06.2015, 11:04

Dein Satz ist KEINE.

0
Huaweis 14.06.2015, 11:06
@xAnonymo

Essen sie sich stark,schlau und sexy Was ist dass denN?

0
xAnonymo 14.06.2015, 11:09

Hab es vergessen bzw mir fällt es nicht ein, Aufzählung vielleicht. Warte kurz :-)

0
xAnonymo 14.06.2015, 11:15

sorry.. finds nicht, aber eine Methaper ist es definitiv nicht.

0

google: Metapher.

stark, schlau und sexy ist eine Alliteration (Stabreim).

xAnonymo 14.06.2015, 11:44

ja das wusste ich auch, aber im zusammenhang..

0

Was möchtest Du wissen?