Woran erkennt man einen guten Paartherapeuten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben gute Erfahrungen mit einem Therapeutenpaar gemacht. Man fühlt sich nicht so allein gelassen, wenn man jetzt z.B. zwei Männern - dem eigenen und dem Therapeuten - gegenüber sitzt. http://www.therapiehoch2.de/

Das Buch "Wenn die Masken fallen. Paare auf dem Weg zum Wir" gibt Paaren einen gut verständlichen Einblick welche Faktoren die Beziehung belasten und was man dagegen tun kann. Dazu gehören Kommunikationsthemen, Beziehungstrauma, etc. (ausführl. Beschreibung bei Amazon). Es Ersetzt keine Paarberatung/Therapie aber kann diese gut flankieren. Ich würde übrigens empfehlen die Paar-Therapie/Beratung, falls machbar, bei einem Paar zu machen. Die Präferenz sollte einer Systemischen Arbeit gelten, wie hier bereits erwähnt. Traumatherpeutische Kenntnisse auf Therapeutenseite wären wünschenswert, da Traumata in der Kindheit häufig in die Paarbeziehung mit hineinspielen.

eine/n gute/n paartherapeuten/in erkennnst du daran, dass er/sie sehr gut zuhören kann, so dass sich beide ehepartner gehört und verstanden fühlen. er/sie ergreift niemals partei und redet selbst wenig, stellt aber ganz präzise fragen, die euch zum nachdenken bringen und zur erkenntnis. er /sie bringt euch dazu, selber lösungen zu finden und eure alten muster zu erkennen. mit seiner/ihrer hilfe lernt ihr euch besser kennen und verstehen, z.b. warum euch bestimmte dinge immer wieder passieren. natürlich muss er/sie euch auch sympathisch sein, das ist sehr wichtig. und beide müssen mit einem guten gefühl wieder rauskommen. und wie findet man so jemand? am besten durch empfehlung.

Was möchtest Du wissen?