Woran erkennt man einen guten Federweißer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu gibt es eigentlich die Weinprobe! Schäumen sollte er natürlich und dran riechen darf man auch! Der Rest ist dann auch Geschmackssache, aber wenn möglich probiert man ihn am besten! Prost!

Was möchtest Du wissen?