Woran erkennt man einen eingewachsenen Zehnagel?

4 Antworten

Der Nagel am kleinen Zeh ist immer sehr klein ausgeprägt, da er sich im Schuh nicht richtig entfalten kann, immer eingeengt ist. Ein eingewachsener Zehnagel ist meist an den Seiten ins Fleisch eingewachsen, das schmerzt und führt auch häufig zu fiesen Entzündungen.

Okey, dies ist zum Glück nicht der Fall, vielen Dank =)

0

ich würde schnell zum arzt gehen

Normalerweise drückt er, tut weh und entzündet sich. Und normal sieht er auch nicht aus, man sieht es ja dann etwas

Zehnagel eingewachsen , vor 2 Tagen rausgezogen und jetzt Zeh entzündet?

Hallo,

Vor 2 Tagen ist mir ein Zehnagel eingewachsen , ich habe meinen Zeh aufgeweicht ( in wasser gehalten ) und ihn dann rausgezogen. Nun , 2 Tage später , ist mein Zeh etwas angeschwollen und tut höllisch weh . Ist er entzündet ?

...zur Frage

Hornhaut am zeh wegbekommen aber wie?

Hey alle zusammen,

ich habe an meinen großen Zehen an den Seiten Hornhaut.. von was kommt das und wie bekomm ich es langfristig weg? :)

...zur Frage

hallo ich hab einen eingewachsenen Zehnagel aber ist nicht endzündet hab starke schmerzen hilfe?

Zehnagel eingewachsen

...zur Frage

Welche Fußbäder bei einem eingewachsenen Zehnagel verwenden?

Hallo ihr Lieben.

Heute nach dem Handballtraining hab ich gemerkt das mein Zeh anscheinend eingewachsen ist. Es ist noch nicht so schlimm dass es eitert etc. allerdobgs würde ich das gerne wieder schnell in den Griff bekommen. Falls es sich nach 3 Tagen nicht verbessert hat, gehe ich auch defenitiv zum Arzt. Allerdings habe ich vorher erstmal nach Möglichkeiten geschaut wie man einen eingewachsenen Zehnagel sonst noch behandeln kann. Dabei bin ich auf Fußbäder und Wickel gestossen. Kann mir jemand was empfehlen? (Bei Fußbädern kenne ich nur Kamille und Kernseife)

Hilft Zugsalbe in so einem Fall?

...zur Frage

Was hilft gegen einen eingewachsenen Zehnagel?

Hallo,

ich habe vor einigen Tagen sehr leichte Schmerzen an meinem Zeh bekommen bzw dort wo der Nagel an der Seite hervorkommt. Am Anfang dachte ich mir nichts dabei, da ich die Hoffnung hatte, dass der Schmerz nur vorübergehend seien. Als ich gestern nach einem langen harten Tag nach Hause kam und meine Schuhe ausziehen wollte, merkte ich, dass die Schmerzen noch stärker geworden sind. Komischerweise merkte ich das erst, als ich die Schuhe auszog. Die Schmerzen sind mittlerweile so stark, dass ich mich nicht mehr traue den Zeh an der Seite bzw (dort wo der Nagel hervortritt) zu berühren. Ich hatte das auch auf der anderen Seite, aber dort ist der Schmerz komplett verschwunden. Die Schwellung ging auch nach wenigen tagen weg, sodass er wieder wie vorher war. Habt ihr einen Tipp? Was kann ich dagegen tun? Danke im im Voraus

...zur Frage

Zehnagel wächst schief, wie richtig feilen?

Hallo. Ich hab leider den Segen das meine Zehnägel schief bzw. komisch wachsen. Wurde jetzt 2 mal wegen einem entzündeten, eingewachsenen Zehnagel operiert. Der große Zeh rechts wurde schonmal operiert und jetzt wächst sie Seite (die nciht eingewachsen war) so komisch zur Seite. Der Nagel ist an der Stelle sehr kurz und man kommt irgendwie schlecht dazwischen sodass man den Nagel schmäler feilen könnte. Habt ihr Tipps wie ich den Nagel so feilen kann das der mir nicht wieder einwächst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?