Woran erkennt man ein Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, du hast doch geschrieben dass du Morbus Crohn hast. Du weißt dass die Krankheit in Schüben verläuft. Wenn du Probleme hast würde ich deinen behandelnden Arzt fragen. Auf keinen Fall würde ich selber herum experimentieren. Sicher kennen sich hier die meisten mit deiner Krankheit nicht aus. Vor 19 Std ungefähr hast du von matschigem Stuhl geschrieben, also kann man heute noch nicht von Verstopfung reden. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es hört sich danach an. Die Magenschmerzen bzw der aufgeblähte Bauch könnten aber auch von dem Burger kommen. Vielleicht hast du ihn nicht vertragen. Wen du so etwas öfter nach Burgern hast, könntest du auf etwas aus dem Burger allergisch sein oder es einfach nicht vertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das würde ich schon als Verstopfung bezeichnen. Ich würde viel trinken an Deiner Stelle. Oder trink mal viel Wasser und esse einen Apfel dazu.

Wenn ich Bauchweh habe, trinke ich auch öfter mal einen Magen- und Darmtee. Gibt's überall zu kaufen (ich selbst habe den seit Jahren von Aldi, der wirkt Wunder).

Gute Besserung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?