Woran erkennt man Edelsteine?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Begriff "Edelsteine" ist eine reine Definitionsfrage, keine wissenschaftliche. Meist werden nur Diamant, Rubin u. Saphir (Varietäten von Korund), Smaragd (Varietät von Beryll) sowie Alexandrit als "Edelsteine" bezeichnet. Andere als "Schmucksteine", "Halbedelsteine", Farbsteine" usw.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo stellachiara14,

als Laie ist es nicht leicht, denn Swarovski Steine sehen täuschen echt aus, ein Fachmann hingegen, kann anhand der Lichtbrechung und der Härte sehr wohl den Unterschied erkennen!

Früher wurde noch unterschieden zwischen Edelsteinen und Halbedelsteinen, doch heutzutage heißen beide Edelsteine, auch wenn es sich um einen Berkristall, Achat, Granat oder sonstigen Stein handelt!

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edelsteine sind härter als Halbedelsteine. Wahrscheinlich auch an der Lichtbrechung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?