Woran erkennt man echtes Gold?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gold hat eine Dichte von 19 ist also fast dreimal so schwer wie Stahl. So kann man es von Messing oder vrgoldet unterscheiden.Reines Gold ist sehr weich und lässt sich mit dem Daumennagel eindellen. So kann man es als Mineralvorkommen von Pyrit unterscheiden.

Gold ist nicht magnetisch. Ansonsten kann es der Juwelier feststellen.

Schwefelsäure wird dem Gold nicht schaden. Wenn sie es aber in Königswasser (aqua regia) legen, löst es das Gold und Platin auf. Es besteht aus drei Teilen konzentrierter Salzsäure und einem Teil konzentrierter Salpetersäure.

Was möchtest Du wissen?