Woran erkennt man "echten" Kaviar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Eastside, Nur echter Kaviar (also der Rogen vom Stör) darf als 'Kaviar' verkauft werden. Beim unechten Kaviar muss der Fischtyp erwähnt werden (zbsp. Keta Lachs Kaviar, Seehasenrogen, Forellenrogen, Rogen vom Hummer, etc.). Kauftipp: ZwyerCaviar. Weitere Infos erhälst du unter http://www.caviar.fm!

Wer sich fuer das Thema interessiert, erfaehrt hier mehr : http://www.gourmantis.de/Kaviar-s.html

das wichtigste Merkmal wird der Preis sein....

indem auch Kaviar draufsteht, der unechte ist nämlich mit Kaviarersatz betitelt!

In unserer Wirtschatsideologie wird es, wie es Andreas schon treffend bemerkt, der Preis sein! Kaviar gehört zum Fest! Gruss Solf

Die armen Fische, die dafür ihr Leben lassen müssen, damit man an ihre Eier kommt:-(

0
@Shira

Ja, ich weiss Shira.. aber die vielen klugen Kinder die dann wieder auf die Erde "fahren"! :-))

0
@solf1

Gut gekontert, Solf! :-)) Trotzdem bleibt bei mir ein fader Beigeschmack!

0
@Shira

fahl Shira, ich habe diese Zeug übrigens noch nicht mal probiert! Adrenalinzufuhrstoppen

0
@solf1

Es muss natürlich fahl heissen, und weil du das Zeugs noch nie gegessen hast, kriegst du auch noch den wohlverdienten Daumen! ;-)))

0
@Shira

spät kommt er, aber er kommt! :-))

0
@solf1

Der musste ja auch erst verdient werden!!!! ;-))

0

Was möchtest Du wissen?