Woran erkennt man, dass man trockene Haare hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn deine Haarspitzen unten nicht in eine Richtung gehen, sondern wild verknickt in alle Richtungen, sind sie trocken..

Außerdem erkennst du trockene Haare an Schuppenbildung (eher seltener), und wenn sie nicht weich sind, auch wenn du Spülung reingegeben hast...wenn sie vom Kopf abstehen und oben kleine Kräuselhaare bilden, kann das auch ein Zeichen von Trockenheit sein.

wenn deine kopfhaut schnell schuppen bildet, hast du zu trockene kopfhaut.

wenn sie leicht brechen und nicht glänzen.

5

ja, ich hab mal versucht Olivenöl (leicht aufgewärmt) in die Spitzen/Längen zu geben, 30 Minuten einwirken und dann solange ausspülen, bis sie sich nicht mehr ölig anfühlen (soll Feuchtigkeitsspendend sein), aber jetzt sehen meine Haare total strähnig aus, also habe ich keine trockene Haare oder?

0

Was möchtest Du wissen?