Woran erkennt man dass die Freundin ihren Orgasmus nur vortäuscht?

8 Antworten

Naja...die Sache ist die. Du  wirst den Unterschied von gespielt und echt merken.

Wenn es immer gleich ist, hat sie entweder immer einen Orgasmus oder nie.

Wenn du das Gefühl hast, dass es nicht echt ist, frag sie.

Wenn sie dann sagt, dass es echt ist, obwohl es das nicht ist, dann ist sie selbst Schuld, denn wenn sie dich glauben lässt, dass alles okay ist, kannst du nicht wissen, dass es das nicht ist und etwas ändern.

Oder aber sie sagt dir dann "Naja, eigentlich...hier und da" und dann könnt ihr gemeinsam daran arbeiten.

Es ist bei jeder Frau anders, aber am besten erkennst du es wirklich  durchs Starke zusammen ziehen der  Muskelstränge 😊 und Wen du dir noch immer nicht sicher bist, bring sie einfach mit den fingern zum kommen, so kannst du auf jeden Fall sicher gehen das ihr beide gekommen seit ;)

Hallo,

Du merkst es auf jeden Fall wenn die Muskeln an den Oberschenkeln überhaupt nicht kontrahieren wenn sie einen "Orgasmus" hat.

Wenn sie bei jeder kleinen Berührung gleich "ausflippt", sie viel zu schnell kommt, wenn sie danach nicht kuscheln will, wenn sie kaum erhöhten Puls hat, wenn sie überhaupt nicht feucht ist, wenn sie kaum noch Intim mit dir wird, wenn hre Pupillen so gut wie neutral sind, wenn danach allgemein keine Körpernähe will und auchnicht entspannt wirkt sondern eher solala.

Beachte das diese Reaktionen vorkommen könne, aber nicht absolut notwendig sind und auch bei jeder Frau leichte Unterschiede haben.


Was möchtest Du wissen?